Muss man so eine Art Abstandshalter zwischen Mainboard und Schraube tun oder ist das Optional?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Guck im Zweifel in die Beschreibung vom Mainboard oder Gehäuse, aber eigentlich sollte das nicht nötig sein, du musst lediglich aufpassen, die Schrauben nicht zu feste anzuziehen, damit sich das Mainboard nicht verbiegt.

Die Abstandshalter zwischen Mainboard und Gehäuse sind zwingend erforderlich.

Falls du die kleinen Unterlegscheiben aus Pertinax meinst, die dem Montagekit beiliegen:

Deren Zweck ist zu verhindern, daß du beim zu starken Festziehen der Schraube das Mainboard beschädigst und außerdem ein Art Rutschsicherung gegen versehentliches Lösen.

Eine lose Schraube, die übers Mainboard kullert, während der Computer in Betrieb ist, hätte verheerende Auswirkungen. Da gehen stellenweise bis zu 30 Ampere durch die Leitungen.

Du kannst sie auch weglassen. Musst aber dann die Schrauben mit dem korrekten "Feingefühl" festziehen.

Die Unterseite der Platine darf natürlich Gehäuseteile niemals berühren. Daher sind Abstandstandhalter ("Spacer" auf Deppendeutsch) obligatorisch.

Ich glaube es waren nicht die Abstandshalter zwischen Mainboard und Gehäuse gemeint.

0

Man muss sonst kannst du das Mainboard beschädigen, da Metall leitend ist...und es verrutscht natürlich wenn man es nicht befestigt.

Was möchtest Du wissen?