Muss man sie schlimm fühlen, wenn man sich zu Bildern aus dem Internet einen runterh.olt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nein, das ist nicht schlimm. Das macht (fast) jeder in der Pubertät und manche später dann auch noch. Ich meine nicht das "Herunterholen" sondern das Betrachten der Bilder dazu. Jedem, der das macht sollte allerdings klar sein, dass diese Bilder und Filmchen zwar als Anregung und Vorlage hilfreich sein können, aber darüber hinaus weit weg von der Realität sind, meistens nur gestellt und in jedem Fall profitorientiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nicht schlimm, denn man sieht das meist schon, ob die Bilder heimlich aufgenommen wurden oder extra gemacht wurden. Da kann ma nschon unterscheiden!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?