Muss man sich wirklich schick anziehen für ein Personausweisfoto?

16 Antworten

Du musst dir einfach bewusst werden, dass dieses Foto 1. viele viele Jahre auf deinem Ausweis zu sehen sein wird (du wirst es vielleicht auch mal in 8 oder 9 Jahren einer neuen Freundin zeigen), und 2. müssen die Fotos biometrischen Vorgaben entsprechen, die hier in einer Antwort bereits mit dem richtigen Link genannt wurden (der gesamte Kopf muss vollständig frei sein (auch im Nacken!). Wenn du also zum Fotografen gehst, musst du sowieso sagen, dass die Fotos für den Personalausweis sind. Dann weiß er sofort welche Einstellungen er vornehmen muss und wie du in die Kamera schauen musst.

Also es wäre dumm wenn du auf deinem Personalausweis aussiehst wie ein Gangster ^^ aber du musst dein Foto auch nicht im Anzug machen oder so :D

Wie alt bist du denn? Früher war das immer so, dass die ersten zwei Personalausweise nur 5 Jahre gültig waren; danach kamen dann die mit der 10-jährigen Gültigkeit.

Eigentlich sieht man auf dem Bild nicht besonders viel. Meins zwar mal bisschen zu groß und dann ist es im Einwohnermeldeamt zurechtgestutz worden -> da sieht man jetzt nur mein Gesicht und das wars.

Kann mir - wenn ich ehrlich bin - nicht vorstellen, dass das ein Problem geben dürfte, wenn du da mit Kapuzenpulli ankommst. Dem Fotografen wird das egal sein und der Gemeindeverwaltung auch. Ich hab da mal Praktikum gemacht (2003) und da hat das keinen gejuckt, wie das Oberteil aussah.

na ja ein hemd muss es nicht unbedingt sein, aber die kleidung sollte schon ordentlich und nicht vergammelt wirken.

Versuch es doch einfach mit einem farbigen, ordentlichen Shirt. Sieht nicht langweilig und auch nicht übertrieben aus ;)

Was möchtest Du wissen?