Muss man sich soetwas gefallen lassen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn es einen Beratungs- oder Vertrauenslehrer gibt, solltet ihr diesen mal aufklären, ansonsten zum Schulleiter gehen und über euren seltsamen Lehrer berichten!

Gefallen lassen sollte man sich das nicht, ich habe ähnliche Lehrer/innen gehabt, über die sich schon mehrere Leute beschwert haben.

Meist wird dann ein Gespräch mit dem Leiter (oder wer dafür zuständig ist), den Schülern und dem betroffenen Lehrer geführt und dann ändert sich vielleicht etwas. Es sei denn, er ist stur wie meine Lehrerin, tut alles ab mit der Aussage "Das ist eine Unterstellung, das verbitte ich mir!" und fertig..

Ein Lehrer sollte ein Vorbild sein und nicht solche Ausdrücke benutzen. Und vor allem seine Schüler genauso mit Respekt behandeln, wie er es von ihnen erwartet behandelt zu werden!

Ich wünsche dir viel Erfolg!!!

sprich einfach mal nett mit ihm. Wenn das nicht klappt, dann mit dem Elternvertreter oder dem Schulleiter! Viel Glück! Aber immer schön freundlich bleiben ;): denn wie es in Wald ruft, so schallt es auch wieder heraus! Versuche nicht seine Art aufzunehmen. Vielleicht hat er familiäre Probleme o.ä und fühlt sich nicht wohl! Sei fair und sprich erst mit ihm, als gleich mit dem Schulleiter!

Also...ich muss ganz ehrlich sagen, dass das Verhalten nicht wirklich schlimm ist. Ihr seid in der Berufsschule und nicht mehr in der 2.Klasse. Ihr müsste lernen aufzupassen und nicht die ganze Zeit zu pennen. Also ich muss sagen, wir haben viel schlimmere Lehrer bei uns an der Schule. Ein ehemaliger Klassenlehrer von mir hat uns als "penner" bezeichnet und auch schonmal gesagt, dass wir ihm alle total auf den keks gehen würden und er traurig ist, dass er uns als lehrer nicht mehr verprügeln darf. das finde ich um einiges schlimmer... wenn es dich so sehr stört, kannst du ja mal mit dem schulleiter/in reden, aber ich denke nicht, dass das was bringt. der lehrer sitzt am längeren hebel. Ich denke, dass der einfach denkt, dass er witzig ist...

Wechsel die schule^^ oder beschwer dich darüber vielleicht kannst du den leherer wechseln

wenn alle in der klasse ähnlicher meinung sind zum direktor gehen und mit dem lehrer zusammen reden...würde mir nix gefallen lassen, was ich mir nich gefallen lassen muss, aber au net übertreiben ;)

Hirschfelde 28.10.2010, 21:33

Der Lehrer is in allen Klassen unbeliebt!

0

persönliches gespräch nachdem unterricht suchen, oder zum direktor gehen oder mit den eltern zum elternsprechtag hin! viel glück!!

Sprecht mit der Schulleitung

das beste du meldest das dem/der klassenlehrer/in und dem schulleiter

Hirschfelde 28.10.2010, 21:34

Der Kunde is mein Klassenlehrer!

0

lern mehr, dann mag er dich schon

Was möchtest Du wissen?