Muss man sich seinen Ängsten stellen wenn man Schüchtern ist?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Jein. Allgemein kann man die Frage nicht beantworten, da davon abhängt, wovon man Angst hat. In deinem Beispiel JA. Also in dem Fall ist es sinnvoll, sich zu trauen und seine Angst zu überwinden. Ebenso kann es hilfreich sein, wenn man z. B. Höhenangst hat, vom Kölner Dom herunter zu sehen. Dadurch kann die Höhenangst gemindert werden.

Aber es gibt auch Fälle, wo man sich den Ängsten nicht stellen sollte. Z.B. wenn man als Schüler gemobbt wird und jeden Tag Angst hat, in die Schule zu gehen, ist es sinnvoller, wenn man die Schule oder wenigstens die Klasse wechselt.

Du hast nichts zu verlieren wenn du einfach das tust wovor du Angst hast. Natürlich solltest du vielleicht mal das Szenario im Kopf durchgehen und mögliche Reaktionen berücksichtigen. Wenn du hingegen ab garnichts tust wirst du nicht das ersehnte Ziel erreichen. Einfach machen und dann wird das schon. Wenn es nicht klappt - mach dir nichts draus. Es kommen andere Frauen.

Was möchtest Du wissen?