Muss man sich nach Husten entschuldigen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

das sagt Knigge heute

In Ihrer Nase kribbelt es, Sie greifen zum weißen Taschentuch, ersticken damit ein Hatschi und niemand reagiert. Unhöflich? Keineswegs, denn es ist angebracht, das Niesen – ebenso wie alle anderen Körpergeräusche – galant zu ignorieren und nicht zusätzliche Aufmerksamkeit darauf zu lenken.

Auch wenn es vielleicht nett gemeint ist, es ist heute nicht mehr in Ordnung, jemandem „Gesundheit“ zu wünschen – ganz im Gegensatz zu früher. Man spricht von einer Regel im Umbruch.

mwhr findest du hier http://referenten.sales-motion.de/business-knigge/details.php?categoryid=3&articleid=96&article_name=welche-reaktion-ist-auf-husten-und-niesen-angebracht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabaBaby
15.10.2011, 13:27

Das klingt plausibel!

Ich wünsche jemandem nach einer Flatulenz ja auch keine "gute Verdauung". =D

0

Knigge hin oder her: daß ich mich als Niesender entschuldigen soll, ist mir neu (seidenn ich bin mitten in einem Gespräch z.B. Telefonat) "Gesundheit" wenn einer niest wünsche ich Situationsabhängig. Zum Beispiel in einem Wartezimmer oder in einer größeren Besprechung wünsche ich keine "Gesundheit" sonst schon wenn ich den jenigen kenne oder aber letztes mal hat beim Lidl die Kassiererin beim Geld entgegennehmen geniest, da wünscht man doch "Gesundheit"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, mit wem Du redest. Mit Vorgestzten oder so, schon. Mit Freunden, Familie eher nicht. Das gehört wohl zum guten Umgangaston. Schau doch mal in den neuen Knigge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja eigentlich entschuldiugt man sich wenn man mit jemanden redet und oder am Telefon mal räuspern und oder husten muss^^...

Aber das man nicht mehr Gesundheit sagen soll, finde ich persönlich schwachsinn... Die deutschen werden eh immer unfreundlicher in einigen Städten.. Da finde ich ein Gesundheit einfach mal ein nette Geste...

:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onomant
10.10.2011, 10:21

Gesundheit sagen wird nunmehr als unfreundlich eingestuft-warum auch immer.

0

Entschuldigen sollte man sich nur, wenn man beim Husten jemanden stört oder gar anhustet. Ansonsten ist Husten "Privatsache".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur, wenn sich Jemand danach das Gesicht reinigen muss. Seit 30 Jahren huste oder niese ich in meine Axel resp. Schultergelenk, weil Viren oder Bakterien, die an Tröpfchen gebunden sind, dann in meinen Klamotten hängen bleiben, besser, als in einem Athemschutz. Mittlerweile wird es genau so empfohlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BabaBaby
10.10.2011, 11:14

find ich gut, mach ich auch immer so!

0

Z.B. als Nachrichten- od. Radiosprecher schon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?