Muss man sich in einer Beziehung denn wirklich ganz sicher sein?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Am Anfang einer Beziehung ist Unsicherheit normal, nach 2 Jahren Beziehung sollte man schon wissen, ob man den Partner liebt oder nicht. Fazit: In eurer Beziehung stimmt etwas nicht, würde ich sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mhm das kann man als Außenstehende/r schlecht beurteilen. Aber ich mein das man auch mal solche Phasen haben kann. Ok ich bin nicht verlobt sondern "nur" verliebt :D Aber ich kenne das man sitzt neben ihn oder sieht ihn und das kribbeln im Bauch is weg, man geht an ihm vorbei ohne wirklich zu registrieren das ER es ist. Aber spätestens wen er mit ner andren spricht oder mal ned alle 5 Minuten an mir vorbei geht, dan kommt es wieder das Gefühl. Oder am Montag nach nem Wochenende ohne ihn.

Vielleicht braucht ihr einfach mal ne Pause von einander. Wohnt ihr zusammen? Wen ja dan Fahr doch mal ein Wochenende lang weg zu ner Freundin oder lass dich bei deiner Familie verwöhnen. Oder ihr macht zusammen Urlaub?

Hoffentlich kommt bei euch wieder alles in Ordnung :) Liebe Grüße Lale

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kleinEgArtenz
11.07.2013, 21:21

Nein, wir sehen uns aus beruflichen Gründen seit 1 Jahr nur alle 3 Wochen für ein Wochenende, und alle 2 Monate für ungefähr 1 Woche.

0

Hallo kleinEgArtenz .......".........ich fühl einfach nicht dieses: DAS IST ER . versteht ihr?".........dann ist es auch nicht die wahre Liebe.....in ihr kommen keine Zweifel auf und er ist das was du dir erträumt hast und nie wieder loslassen willst!!!!!

Auch wenn die grosse leidenschaftliche Verliebtheit wie ein Blitz einschlägt, wenn es denn so anfänglich bei dir gewesen sein sollte......., haben wir keine Garantie für eine dauerhafte Beziehung. Das heisse Liebesgefühl kann schon nach einigen Monaten vorbei sein. Es kann aber auch auf einen langen gemeinsamen Weg führen, wenn es denn der Richtige ist und du dir in deiner wahren Liebe sicher bist. Und ganz bestimmt ist so ein leidenschaftlicher Anfang kein schlechter Start in ein gemeinsames Glück.......aber es muss wahre Liebe sein, sonst ist der Zweifel dein beständiger Begleiter!

Aber es kann dir keiner helfen, du selber musst in dich hineinhorchen........ob du dir vorstellen kannst ein Leben lang mit ihm in Liebe verbunden zu sein und mit ihm zu leben????? LG elenore

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warst du dir denn vorher sicher, also hattest du da dieses Gefühl, oder hast du es nur nicht vermisst? Ich muss zugeben, dass ich dieses Gefühl erst sehr spät, nach vielen Jahren entwickelt habe. Das liegt aber einfach daran, dass ich von Grund auf ein extrem langsamer, ''zweiflerischer'' Typ bin, für mich wirft jede Antwort gleich wieder tausend neue Fragen auf und nichts ist wirklich sicher was zunächst sicher erscheint. Allerdings ist es für mich auch vollkommen unvorstellbar nach 2 lächerlichen Jährchen schon verlobt zu sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich hab das gleiche problem, nur dass ich jünger und nicht verlobt bin.. aber auch wenn dieses gefühl nicht so da ist, man könnte sich nie vom partner trennen.. ich versteh dich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn man mit jemandem zusammen ist, sollte man schon spüren, dass er der Richtige ist...! Sonst stimmt was nicht...!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?