Muss man sich in Deutschland ansprechen lassen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ja das stimmt. Nach Art. 2 Abs. 1 Grundgesetz muss man sich nicht ansprechen lassen, wenn man nicht will.

Jeder hat das Recht auf die freie Entfaltung seiner Persönlichkeit, soweit er nicht die Rechte anderer verletzt und nicht gegen die verfassungsmäßige Ordnung oder das Sittengesetz verstößt.

Das bedeutet, jeder darf tun und lassen was er will, soweit er keine Gesetze verletzt. Es gibt kein Gesetz in Deutschland, das vorschreibt, dass man sich ansprechen lassen muss. Also brauchst du dich nicht ansprechen lassen.

In anderen westlichen Ländern ist das auch so geregelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo DJ ....Magst du deine Frage vielleicht etwas konkretisieren? Hast du eine Situation, in der du nicht angesprochen werden möchtest?

Du kannst niemanden verbieten, dich anzusprechen. Noch kannst du wirklich unterbinden - es sei denn, du verlässt deine Wohnung nicht. Dein Entscheidungsspielraum ist, wie du auf die Ansprache reagierst. Du musst ja nicht antworten.

Allerdings ist unser Gemeinwesen darauf aufgebaut, dass Menschen kommunizieren. Wenn du dich da verschließt, machst du dir nicht viele Freunde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du nicht reden willst, dann brauchst auch nicht reden. Selbst bei der Polizei nicht, da kannste nur schnell sagen "Ohne meinen Anwalt sage ich nichts".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hugito
08.08.2017, 21:03

Und auch dem Anwalt muss man nichts sagen.

0

(Leider) gibt es kein Gesetz welches verbietet, dass dich eine Person anspricht. Dies sind Erlebnisse, die das Leben in einer Gesellschaft mit sich bringt, überall auf der Welt.

Wenn dich jedoch jemand bedroht oder beleidigt darfst du ihn/sie anzeigen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aha und wie willst du verhindern, dass dich jemand anspricht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hugito
08.08.2017, 21:03

Ganz einfach: Indem man nicht hin hört.

0

Niemand muß sich ansprechen lassen, mit  Ausnahme von Ermittlungsbehörden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DJMasterMaxX
08.08.2017, 21:17

Das heißt die Leute der Ermittlungsbehörde müssen sich ansprechen lassen?

Nur im Dienst oder auch privat?

0

Hey,

du brauchst einfach nicht Antworten haha.

Niemand darf halt zwingen oder fordern, dass du Antwortest.

Lg, Helper Lu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?