Muss man sich in der neuen Schule vorstellen vorstellen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was du nicht von dir preis geben willst, musst du nicht sagen. Das, was dir allerhöchstens passieren kann, ist, dass dein Lehrer dich vorholt und sagt "Das ist der Sowieso und ist nun hier in eurer Klasse. Nehmt ihn gut auf ...". 

Bisher ist es mir aber noch nie passiert, dass ich separat von dem Lehrer vorgestellt worden bin (bin 3x in eine neue Klasse gekommen; einmal sogar Mitten im Schuljahr). 

Mach dir keinen Kopf. Das wird schon. Kopf hoch und lächeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XDepspray
02.10.2016, 20:13

Dankeschön :)

0

Das ist ganz dir überlassen was du sagen möchtest und was nicht. Wenn zu zb deinen Wohnort nicht sagen möchtest den lässt du es einfach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XDepspray
02.10.2016, 20:12

Okay, aber was ist wenn die Lehrerin sagt ich soll meine Hobbys, Wohnort etc. Sagen ?! :/

0
Kommentar von pizzaflo
10.10.2016, 06:15

kein Problem :)

0

Du musst nichts von dir preisgeben wenn du das nicht möchtest, keiner kann dich zwingen.

Deinen Namen wirst du aber sagen müssen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XDepspray
02.10.2016, 20:14

Dankeschön :) 

0

Das ist sehr individuell. Bei vielen nicht, bei manchen ist das üblich. Und so schlecht ist es gar nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von XDepspray
02.10.2016, 20:14

Mh naja ...

0
Kommentar von GravityZero
02.10.2016, 20:15

Schneller kommt man kaum in Kontakt, vor allem wenn man so etwas wie Hobbys oder den Wohnort kennt.

0

Was möchtest Du wissen?