Muss man sich für "Wohnen auf Zeit" bzw zur Untermiete ummelden bzw als neue Wohnanschrift angeben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich würde mich an deiner stelle wenn du weisst du bleibst für ca halbes jahr,ummelden.damit du deine post bekommst oder wichtige briefe.weil vielleicht bleibst du doch länger als geplant.

Solange du eine fest Anschrift hast, brauchst du das nicht! Stell´ bei der Post einen Nachsendeantrag...

Du meldest Dich dort, wo Dein Lebensmittelpunkt ist.

Was möchtest Du wissen?