muss man sich exmatrikulieren?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du kannst. Du musst nicht. Falls für dich wichtig ist, was du in diesem Zusammenhang in deinem Lebenslauf (deinen Zeugnissen) vorzuweisen hast, dann solltest du. Tust du es nicht, wirst du in einigen Wochen, maximal drei Monaten (üblicherweise) exmatrikuliert. Das wird dir die Uni mit einem Schreiben mitteilen.

ja, exmatrikuliere dich. dann (und NUR DANN) bekommst du eine bescheinigung, die du für später, falls du dich doch noch mal irgendwo einschreiben willst, unbedingt brauchst. ich schicke jede woche wieder leute nach hause, die keine exma-bescheinigung haben. nicht zahlen, reicht nicht aus, um dich "ordnungsgemäß" zu exmatrikulieren! achte darauf, dass dein fach, deine hochschulsemester und fachsemester draufstehen und wann du dich ggf mal beurlauben hast lassen. sonst ist auch diese bescheinigung nutzlos.

Nein das muss man nicht die Uni hat dich sozusagen raus gescmissen dann; ) also bist du schon exmatrikuliert

Bafög - Einen Monat zu viel bekommen?

Hallo Leute,

ich hatte Ende März meine letzte Prüfung und habe dann mein Studium abgeschlossen. Exmatrikulieren kann ich mich aber erst jetzt, ich musste ja noch warten bis ich alle Unterlagen, Zeugnis, etc. habe. Daher wurde mir für April noch Bafög überwiesen. Dieser Monat gehört ja schon zum neuen Semester, muss ich das Geld also zurückzahlen?

Danke für eure Hilfe.

...zur Frage

exmatrikulation- was beachten?

Hallo zusammen! ich brauche (mal wieder) Hilfe. Ich bin zum WS diesen Jahres, was heute beginnt, an einer Uni immatrikuliert. Ich kann das Studium allerdings aus verschiedenen persönlichen gründen nicht beginnen. hab aber zur zeit noch keine alternative. ich möchte also exmatrikulieren. nun zu meinen fragen. Muss ich überhaupt exmatrikulieren oder werde ich nach einem Semester, in dem ich an keiner Lehrveranstaltung teilgenommen habe automatisch exmatrikuliert (ohne das es weitreichende negative Konsequenzen für mich hat)? kann ich jetzt schon exmatrikulieren oder muss ich bis zur rückmeldefrist warten? kann ich exmatrikulieren ohne angabe von gründen? Vielen Dank für eure Antworten!

...zur Frage

Duales studium möglich nach abgebrochenem studium?

Hallo,
ist es möglich ein duales studium in richtung bwl zu machen, wenn man davor an einer uni oder hochschule den studiengang im ersten oder zweiten semester abgebrochen hat?
Oder könnten probleme aufkommen, beim dualen studium, da man ja vorher bwl abgebrochen hat

...zur Frage

Im 1. Semester exmatrikulieren und später wieder anfangen mit dem Studium?

Grüße allerseits,

ich bin momentan im 1. Semester des Studiengangs angewandte Informatik. Ich habe mich Anfang Dezember für meine 4 Prüfungsfächer eingeschrieben in der Erwartung diese auch anzutreten. Allerdings habe ich festgestellt das das Studium (zum jetzigen Zeitpunkt) nicht das ist, was ich mir für meine später berufliche Zukunft vorgestellt habe. Ich habe die Möglichkeit bis spätestens eine Woche vor der Prüfung diese abzuwählen. Würde ich dies tun und mich nach dem 1. Semester exmatrikulieren lassen um zB. eine Ausbildung zu machen, hätte ich dann später die Chance das Studium an der selben oder einer anderen Uni wieder aufzunehmen? Und würde ich wieder im 1. Semester einsteigen oder müsste ich im 2. Semester weitermachen und die Prüfungen des 1. dann nachholen?

Vielen Dank für eure Antworten

...zur Frage

Kann man sich zu jeder Zeit exmatrikulieren?

Kann man sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt (z.B. in der Mitte des Semesters) oder nur zum Ende eines Semesters exmatrikulieren?

Hat da jemand schon Erfahrung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?