Muss man sich eigentlich den Intimbereich rasieren?

26 Antworten

Hallo karpfenforlife,

der sog. Trend der Intimrasur, ist mittlerweile vorbei! Mag vor gut drei Jahren noch, ein unrasierter Intimbereich als "no go" bezeichnet zu sein, ist dies bezüglich ein klarer Abschwung zu erkennen! Viele haben das Interesse an der Intimrasur verloren und begnügen sich mit Stutzen, damit es ordentlich aussieht! Dies ist nicht nur bei älteren Menschen der Fall, sondern auch bei den jüngeren, wo vorallem Jungs und Männer zu zählen. Bei den Frauen, scheint die Intimrasur gegenwärtig noch gängiger zu sein. Allerdings, stehen dabei z. T. andere Argumente im Vorfeld, wie z. B. eigene Schönheitsideal oder Hygiene. Wobei letzteres sehr umstritten ist!

Ob du dich nun rasieren willst oder nicht, musst du selbst entscheiden! Solltest du in einer festen Beziehung sein, kannst du dich auch mit deinem Partner beraten. Die letztendliche Entscheidung, solltest du aber dann selber treffen!

Lg. Widde1985

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Recherche, viele Enthaarungsmethoden ausprobiert

Nein, das ist überhaupt kein Zwang.

Ich kann deine "Probleme" damit gut verstehen. Ich finde das auch einfach zu zeitintensiv und ich hasse die kratzenden Stoppeln. Ich finde, dass es reicht, wenn man die Haare stutzt, sodass man keinen riesigen Busch hat, sondern eine angenehm weiche Behaarung, die keinen stört oder kratzt.

Waxen finde ich absoluten Unsinn, warum sollte man sich so etwas antun. Rasieren macht auch nicht schöner... ich finde es eher unattraktiv, ehrlich gesagt.

Mach es, wie es dir gefällt, denn darauf kommt es an.

Der Trend zur Intimrasur bestand bis vor etwa 5 Jahren. Seit einiger Zeit ist dieser Trend jedoch stark rückläufig. Insbesondere bei den Männern der Altersgruppe bis 30 Jahre ist es bei vielen inzwischen üblich die Schamhaare nur noch zu kürzen und auch der reine Naturwuchs ist inzwischen in dieser Altersgruppe gar nicht mehr so selten. Bei den Frauen ist der Anteil der behaarten noch deutlich geringer, aber auch hier geht er Trend von der ganz glatten Intimrasur sehr deutlich zurück.

Die Imtimrasur hat auch keinen wirklichen Vorteil, der einzige der davon profitiert ist die Industrie welche die dafür benötigten Produkte verkauft.

Man muss es nicht. Die Hauptsache ist, dass man sich selber wohlfühlt. Wenn Du Dich nicht rasieren magst, dann ist das in Ordnung.

Hallo karpfenforlife

Ob man sich im Intimbereich rasiert oder nicht muss jeder für sich selbst entscheiden.

Meine Frau und ich  rasieren  uns  nicht   komplett,  es  gibt  nämlich  verschiedene    Möglichkeiten.

Landebahn  (bleibt  nur  ein  schmaler  Streifen),  Bermudadreieck  (bleibt  nur  ein  ganz  kleines  Dreieck),  Bikinistrip,  Christbaum,  Freestyle  (verschieden  Muster,  Buchstaben ….)

Das  ist  dann  immer  wieder  ein   neuer  interessanter  Anblick

Liebe Grüße HobbyTfz

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Seit 1972 verheiratet, 3 Kinder, 7 Enkel
 - (Liebe, Sex, Mädchen)

Eben- alles reine Geschmackssache! Mir persönlich würde als Mann so ganz glatt nicht so gefallen. Da würde ich denken, ich hätte Sex mit einem Mädchen. Ui...

0

Was möchtest Du wissen?