Muss man sich eigentlich bei einer orthopädischen Untersuchung wegen Rückenbeschwerden nackt auszieh

6 Antworten

Ja, du musst. Nur so kann der Artzt deinen Schmerz wirklich erkennen. Welche Stelle, welche Region betroffen ist.

Hey ich hatte das selbe Problem noch vor kurzem. Bei diesem Problem habe ich einen Tipp für dich. Undzwar war ich beim Orthopäden und habe mir einfach ein weißes unterhemd drunter gezogen . Och weiß zwar nicht ob das jeder Artzt “erlaubt“ aber bei mir ging es . Du kannst es ja einfach mal versuchen ;)

Ich kenne dieses Problem. Mein damaliger Chef hat auch oft nicht zugehört, und war oft sehr ruppig mit den Patienten. Lass es Dir bloss nicht gefallen. Der Arzt hat dir gegenüber eine Aufklärungspflicht, er muss dir erklären, warum er das und das jetzt macht. Auziehen muss man sich schon, aber er sollte dir schon vorher mal zuhören. Wenn du dich wirklich so geärgert hast, dann kannst du dich bei der zuständigen KV beschweren.

Ist man während einer Nasen Op komplett nackt?

Also, ich hatte vor 3 Wochen eine Nasenkorrektur. Ich musste mich vor der OP ausziehen und durfte nichts anbehalten (kein Slip, kein BH) und bekam so ein Kittel zum Schnüren, den ich dann anzog. Jetzt habe ich gelesen, dass man sogar den Kittel auszieht, während man in der Narkose schläft. Ich kann mich nur daran erinnern, wie ich in die OP reingeschoben wurde. Stimmt das? Lag ich also komplett nackt vor den Krankenschwestern und Ärzten da? Und wieso macht man das, wenn der OP Bereich im Gesicht stattfindet und nicht am Körper?

...zur Frage

Zieht ihr euch beim Hautcheck gleich ganz nackt aus oder ist das zu aufdringlich?

Einmal jährlich kann man beim Hautarzt einen Hautcheck machen lassen. Da dabei die gesamte Haut angeschaut wird, muß man sich logischerweise auch ganz ausziehen. Nun hab ich eine Hautärztin und weiß nicht, ob es besser ist den Slip erst mal anzulassen und dann nur kurz runterzuziehen, wenn sie es verlangt oder sich gleich von Beginn ganz nackt zu machen. Das soll nicht heißen, dass es mich stören würde, mich gleich ganz auszuziehen, ich frag mich nur wie andere das machen.

...zur Frage

Zum Orthopäde ohne Überweisung?

Hallo!

ich habe mir einen Orthopädentermin ausgemacht, weil ich Gelenkschmerzen habe. Die HA würde mich sowieso dorthin schicken und Praxisgebühr gibt es ja nicht mehr...

Jezt frage ich mich, ob ich trotzdem eine Überweisung holen hätte sollen?!

Und falls ja, kann man die nachliefern? Termin ist nämlich schon am Dienstag.

LG, Hourriyah

...zur Frage

Was ist das für ein ziehen in den Oberschenkeln?

Ich habe da neuerdings ein Problem bzw. Ein neues körpergefühl entdeckt welches ich nicht zuordnen kann. Ich reite 6 mal die Woche und habe angefangen dehnübungen für den hüftstrecker, die Oberschenkel und den unteren Rücken zu machen. Zu dem habe ich eine faszienrolle die ich gerne benutze. Nach dem ersten malen hatte ich ordentlich Muskelkater, bin beim reiten aber schon viel geschmeidiger und lockerer geworden, hab einen guten Sitz entwickelt und auch so fühle ich mich gut damit. Wenn ich mich nun aber hinhocke oder Treppensteige habe ich ein komisches Gefühl in den Schenkeln, es fühlt sich an als würden kleine fasern reißen-tut nicht weh-kribbelt aber komisch. Brauch mein Körper erstmal Pause oder was ist das?

...zur Frage

Was muss ich beim Hautarzt ausziehen?

Hallo ihr Lieben,

Ich bin jetzt 19 (weiblich) und habe eigentlich nur sehr wenige Muttermale. Trotzdem hat mich meine Hausärztin bei der letzten Untersuchung gefragt, ob ich schon einmal zur Kontrolle beim Hautarzt war, nicht wegen weil ihr irgendwas Verdächtiges aufgefallen ist, sondern nur zur Kontrolle. Da ich noch nie richtig beim Hautarzt war, habe ich, vor allem was die Untersuchung betrifft, ein paar Fragen.

  1. Musstet ihr bei der Untersuchung BH & Slip / Unterhose gleich ausziehen oder musstet ihr sie später nur herunterziehen oder durftet ihr sie (was ich nicht annehme) die ganze Zeit anlassen?

  2. Wie genau wurde bei euch der Intimbereich untersucht? Wenn bei euch genau untersucht wurde, kam es da auch zu Berührungen an "empfindlichen Stellen"? Trug der Arzt / die Ärztin dabei Handschuhe?

  3. Wie lange dauerte die Untersuchung? Wart ihr da die ganze Zeit nackt bzw. in Unterwäsche?

Danke für eure Antworten schon mal im voraus! :) & schreibt auch gerne eure Erfahrungen oder was ihr glaubt, dass ich sonst noch wissen muss

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?