Muss man sich die freien Elektronenpaare angucken, um bspw. bei Alkohol wissen, wie viele H-Brücken es eingehen kann?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nun, für eine Wasserstoffbrückenbindung benötigt man zwei Dinge:

Einen Ort mit hoher negativer Ladungsdichte und ein möglichst positiv polarisiertes Wasserstoffatom.

Danach sollte man Ausschau halten!

Was möchtest Du wissen?