Muss man sich bei MRT komplett ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Top kannst du anlassen sofern da keine Metallteile dran sind,genauso wie eine Hose,wenn sie komplett aus Stoff besteht,also keinen Reißverschluss,Ösen oder sonstiges...

Ob Kontrastmittel gespritzt wird kommt auf die Fragestellung und den zuständigen Arzt an,aber selbst wenn ist das ganze recht harmlos und du wirst vermutlich nix davon merken!

Tipp im Nachhinein an alle die Infos über Kleider bei MRT suchen: ich trage Bikini-Oberteil mit Bändel zum Binden ohne Verschlüsse darüber T-Shirt ohne Print, Hosen ohne Reissverschluss oder sonstiges. Geht super. Habe auch Platzangst: Augen zu beim Hineinfahren und erst wieder auf beim Hinausfahren (durch Übung mit Autogenem Training ruhiges Atmen üben) oder nachfragen, ob sie einen "Helm" haben mit Spiegel, dort sieht man dann durch den schräggestellten Spiegel vor dem Gesicht unten gerade aus der Röhre hinaus. Hatte schon 6x MRT und hat immer geklappt. Nehme vorher Schüssler Salz Nr.7 10 Stk. in den Mund langsam zergehen lassen, dies beruhigt mich auch.

da ich bisher nur 2 MRT´s am knie hatte kann cih das nicht beurteilen, allerdings gehe ich stark davon aus, dass kein kontrastmittel gespritzt wird?

Du musst dich nicht komplett ausziehen.

Du bekommst ein Kontrastmittel gespritzt.

Quelle: ich (hab vor 14 Tagen MRT gehabt, Schuhe ausgezogen, Handy deponierrt, alles andere anbehalten. Kontrastmittel keinerlei Nebenwirkung, nicht einmal benommen oder so was.)

Ah ja: Dauer weniger als 10 Minuten.

swatkatten 12.07.2011, 21:43

Macht aber tierischen Lärm, dagegen bekommt man aber Ohrenschützer...

0

Tipp im Nachhinein an alle die Infos über Kleider bei MRT suchen: ich trage Bikini-Oberteil mit Bändel zum Binden ohne Verschlüsse, Hosen ohne Reissverschluss oder sonstiges. Geht super. Habe auch Platzangst: Augen zu beim Hineinfahren und erst wieder au beim Hinausfahren oder nachfragen, ob sie einen "Helm" haben mit Spiegel, dort sieht man dann durch den schräggestellten Spiegel vor dem Gesicht unten gerade aus der Röhre hinaus.

Kommt drauf an für was das Mrt gemacht wird. also ich hatte schon 4Mal Mrt und es wurde immer Kontrastmittel gespritzt. bei mir wurde Mrt vom Becken und Abdomen gemacht

mellib34 26.10.2012, 18:42

Achso und ich musste Bh und metall Teile also auch Jeans ausziehen. sonst nix

0

Nur Metallteile entfernen, ansonsten kannste alle Klamotten anlassen, die kein Metall enthalten.

MRT - (MRT, LWS)

normalerweise kannst du unterwäsche anlassen, nur darfs kein bügelbh sein. und kontrastmittel wird glaub ich nur gespritzt wenn sie sonst nix sehen :o

ich musste nur metallene gegenstände ausziehen wegen dem magneten in dem ding

Bekommt man nicht dieses Leibchen vom Spital das was auch die Patienten anhaben was stationär sind?

Wenn das Top keine Metallteile hat, kannst Du es anlassen. Jeans müssen auch ausgezogen werden wegen der Knöpfe. Ich habe kein Kontrastmittel bekommen.

Golfgirl3 12.07.2011, 21:38

ja hauptsache ich liege nicht komplett nackt drauf da wäre mir bisschen unwohl

0

Was möchtest Du wissen?