Muss man sich bei einem Online-Bahnticket ausweisen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Online-Tickets sind immer personalisiert und nur für den Ticketinhaber gültig.

Bei Buchung bis zum 30.09. gilt die bei der Buchung angegebenen Identifikationskarte als Pflicht, ab dem 01.10. muss sich bei einem Online-Ticket mit dem Personalausweis ausgewiesen werden.

Seit dem 1.10.2016 muss  nicht mehr die im DB-Profil angegebene Identifikation vorgezeigt werden.

Allerdings kannst Du das Online-Ticket Deiner Schwester nicht nutzen....

Sissi713 28.11.2016, 21:31

echt, warum nicht? das Ticket ist doch bezahlt, wäre doch bescheuert, wenn es verfällt...

0
BEAFEE 28.11.2016, 21:33
@Sissi713

Natürlich ist das blöd....aber damit will man Betrug vorbeugen. Am besten rufst Du mal beim DB-Service an....vielleicht gibt es da eine Möglichkeit....

0180 6 10 11 11

6

Wenn mit Kreditkarte gebucht, muss diese auf die Fahrt mit und als Abgleich vorgezeigt werden.

Sissi713 28.11.2016, 21:20

danke, oh schade, ich wollte das Ticket von meiner Schwester nehmen, die wegen Krankheit nicht fahren kann :(

0
ama86 28.11.2016, 21:22
@Sissi713

Vieleicht das Zahlungsdokument der Schwester mitnehmen? Ansonsten mal bei der Bahn fragen ob auch eine Kopie von hinten und vorn reicht.

0

Was möchtest Du wissen?