Muss man sich bei der j1 ausziehen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Genitaluntersuchung gehört auch dazu, um zu gucken, ob sich der / die Jugendliche normal entwickelt, jedoch ist dieser Punkt** freiwillig** (genau wie alle anderen Untersuchungen auch). Ich frage den / die Jugendlichen immer, ob sie damit einverstanden sind, wenn nicht, dann ist das vollkommen in Ordnung.

3125b 28.10.2012, 17:30

Hey, du hast meinen link zitiert :)

0

Die ganze Untersuchung ist doch freiwillig, du brauchst da gar nicht hinzugehen. Aber du solltest vielleicht mal in dich gehen, warum das so ein riesen Problem für dich darstellt, dich vor einem Arzt (der dir helfen will) auszuziehen. Hast du etwas zu verbergen?

Erdbeereis143 28.10.2012, 18:31

bist du blöd ich habe nichts zu verbergen! ich mag es einfach nicht mich vor fremden menschen splitternackt hinzustellen!!! das ist doch normal, oder? früher war das ja nicht so (wie bei jedem kleinen kind) aber jetzt ist es eben so weil man das ja nicht jeden tag macht und es ist mir unangenehm und ich mag meine figur nicht (wie bei jedem pubertierendem mädchen - die schule-ist-mir-egal-phase habe ich wohl überpsrungen, dafür ist die ich-zeige-mich-nicht-gerne-phase bei mir umso ausgeprägter. das ist immerhin meine theorie

0

Unterwäsche darfst du anlassen ;) aber der Arzt guckt sich schon alles an ...

Was möchtest Du wissen?