Muss man sich anmelden um bei einer Gerichtsverhandlung zu zu schauen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also die meisten Sachen sind immer öffentlich und kann man sich so ansehen. Man muss jedoch mit einer Einlasskontrolle, ähnlich wie am Flughafen rechnen.

An den Gerichtsäälen sind die aktuellen Verhandlungen den Aushängen zu entnehmen. Dort ist auch vermerkt, wenn etwas nicht öffentlich sein sollte.

Eine Anmeldung ist in normalen Verfahren nicht erforderlich, denn die Verhandlungen sind öffentlich. Es gibt auch einige nicht-öffentliche, aber das merkst du dann gleich.

Nein. Sobald sie öffentlich ist kannst du dort einfach zuschauen.

Strafsachen sind in der Regel immer öffentlich. Zivilsachen wie Familienrecht usw. in der Regel nicht.

Sarah987654321 22.08.2017, 13:51

Danke!

0
koggelopp 22.08.2017, 13:53
@Sarah987654321

Zivilsachen können auch öffentlich sein, das ist dann aber am Gerichtssaal ausgeschildert. Familiensachen nie! Ansonsten richtig. Einfach dazu setzen.

1

Bei mir ist es schon eine Weile her, dass ich beim Gericht war. Damals war es aber so, dass wir uns vorher beim Jugendgericht anmelden mussten (telefonisch). Es gab auch zwei Fälle, bei denen wir den Gerichtssall verlassen mussten, weil die Angeklagten das so wollten. Auch wichtig zu erwähnen ist, dass wir 20 Leute waren :D. Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, sonst einfach mal beim Gericht anrufen und fragen. vG

Hallo.

Nein, Hängst meist am schwarzen Brett und an der Tür die Reihenfolge , Wenn ich da bin oft allein oder nur 2.6 Leute selten mehr.

Zivilsachen sind - hingegen meines Kommentars unten - immer öffentlich, es sei denn, es ist vom Gericht etwas anderes angeordnet.

Hier kannst du es auch noch mal nachlesen: https://www.justiz.bayern.de/imperia/md/content/stmj_internet/gerichte/oberlandesgerichte/bamberg-justizschulepegnitz/skriptenfolienreihen/mjd/prozessgrundsaetze.pdf

Sarah987654321 22.08.2017, 13:59

Dankeschön :)

0
koggelopp 22.08.2017, 14:01
@Sarah987654321

Gerne :) Aber ich würde dir raten, einen Strafrechtsprozess zu besuchen. Das ist interessanter als ein langweiliger Schadensersatzfall ;)

0

Was möchtest Du wissen?