MUSS man sich als Busfahrer telefonisch krankmelden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Den Krankmeldeprozess einer Firma legt in der Regel die Firma selber fest.

In der Regel sollte dieser Prozess für alle Mitarbeiter einzuhalten sein.
Ich gehe hier einfach mal davon aus, dass es weitere Möglichkeiten des Krankmeldens geben wird. 

Diese 3 Uhr-Kiste ist wohl nur für sehr kurzfristige Krankheiten, die sich nach einem normalen Feierabend innerhalb der Bürozeiten ergibt.

In meiner Wahrnehmung dürfte das allerdings so häufig nicht vorkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich müssen sie sich vor Dienstantritt krankmelden. Wenn dies bis oder um 3 stattfinden muss, so müssen sie sich daran halten. Der Arbeitgeber muss doch die Möglichkeit haben, Ersatz für sie zu finden bzw. der Einsatzwagen muss frühzeitig wissen, das er Einspringen muss.

Wenn sie sich jetzt erst später schriftlich oder per Anruf krankmelden, muss unter umständen der Bus ausfallen, das ist nicht im Intresse ihres Arbeitgebers.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Krank melden, muss sich JEDER Arbeitnehmer. Das hat nicht damit zu tun, ob man eine ärztliche Bescheinigung vorlegen muss.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Egal in welchem Bereich Du arbeitest - Du hast Dich bei Deinem Arbeitgeber unverzüglich arbeitsunfähig zu melden, sobald die Arbeitsunfähigkeit absehbar ist. 

In der Praxis bedeutet das zum Beispiel, wenn Du nachts einen Unfall erleidest und bewusstlos wirst, Du erst morgens gefunden wirst, kannst Du Dich nicht rechtzeitig arbeitsunfähig melden. Praktisch wäre das gar nicht möglich.

Im Einzelfall ist eine rechtzeitige Meldung der Arbeitsunfähigkeit also eine Gratwanderung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitiv hast du Dich dort eben auch um 3 Uhr zu melden. Du bist dazu verpflichtet, bei Ausfall deiner Arbeit bis zur Planung der Schichten Bescheid zu geben. Sei lieber froh, wenn du nicht für Ausfälle belangt wirst, solltest du es einmal nicht schaffen.
Ein Busunternehmwn kann nur funktionieren,wenn es pünktlich ist. Und das geht halt nur mit Planung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vor Dienstantritt krank melden, sollte selbstverständlich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn VOR 3 Uhr nachts abzusehen ist dass du deinen Dienst nicht antreten kannst - warum rufst du dann nicht zu dem Zeitpunkt an?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Busdriver19
10.08.2016, 21:45

Weil der Einsatzwagen erst ab 3 Uhr erreichbar ist.

0

Was möchtest Du wissen?