Muss man sein Smartphone bei der GEZ anmelden?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip ja, aber: "Betroffen sind nur Privathaushalte, die weder ein Radio noch einen Fernseher angemeldet haben und auch mit keinem Autoradio angemeldet sind, sondern beispielsweise nur einen internetfähigen PC oder ein UMTS-Handy zum Empfang bereithalten."

Nachzulesen ist das auf der Website der GEZ, etwas versteckt:

http://www.gez.de/gebuehren/internet_pcs/index_ger.html?raw=smartphone

Sobald also ein herkömmliches Rundfunkempfangsgerät angemeldet ist, handelt es sich bei dem Smartphone um ein gebührenfreies Zweitgerät.

wenn du schon gez bezahlst, dann ist iirc damit alles abgegolten, egal wivile radios fernseher und smartphones du besitzt (solange du nicht gewerblich damit unterwegs bist)

Moin,

also explizit anmelden muss man sein Smartphone nur, wenn man sonst keine Rundfunkgeräte angemeldet hat. Und dann wäre es auch egal, ob man es als neuartiges Rundfunkgerät oder als Radio anmeldet, da die Gebühr die gleiche ist und es auf die Anzahl der Geräte/Kategorien auch nicht ankommt. Nur mit einem Fernseher wäres es noch teurer.

GEZ Anmeldepflicht?

Hätte ich mich irgendwann in meinem Leben schonmal bei der GEZ anmelden müssen, obwohl ich nicht zahlen musste? Einfach nur damit sie wissen, dass ich da bin?

Habe keine Ahnung, ob ich dort ein Konto benötige, auch wenn ich bis heute nicht zahlen musste, da ich von meinem Elternhaus in eine Verbindung gezogen bin, die den Beitrag zahlt. Außerdem bekomme ich Bafög.

Sollte ich mich bei der GEZ anmelden um mich dann rechtens abzumelden?

...zur Frage

GEZ Wohnung anmelden?

hallöcheN

ich hab hier so ein schönes schreiben vom beitragsservice in dem steht, dass unter meiner adresse keine wohnung auf meinem namen angemeldet ist. ( ich hab total vergessen, mich dafür anzumelden ). jetzt wollte ich das onlineformular nutzen und steh vor der frage ob ich den zeitpunkt angeben "muss" bei dem ich die wohnung gemietet habe oder ob ich einfach einen späteren zeitpunkt auswählen kann. das ding ist nämlich, dass ich ende 2016 die wohnung gemietet habe und da bestimmt eine saftige nachzahlung zu erwarten ist. kann man das irgendwie umgehen ?

...zur Frage

GEZ Schulden Weg? 2012-13 wechsel?

Stimmt das, dass die GEZ die alten Schulden erlassen hat und jetzt die GEZ eh in Deutschland Pflicht ist ? Für alles auch Ohne Fernseher Radio oder Comupter .

...zur Frage

GEZ Online Antrag: Welches Datum muss ich bei "Anmelden zum..." angeben?

Hallo liebe Community,

ich habe letzten Monat einen Brief von der GEZ erhalten, wo ich darum gebeten werde meine neue Wohnung anzumelden. Das wollte ich gerade auch online machen, allerdings muss ich beim 2. Schritt ein Datum angeben zu welchem ich die Wohnung anmelden möchte. Muss ich da das Datum des Einzugs (November 2013), das Datum des GEZ Briefes (Januar 2014) oder den aktuellen Monat angeben?

Und muss ich dann für die vergangen Monate nachzahlen, obwohl ich wegen BAföG befreit werden müsste?

Gruß, denvesi! =)

...zur Frage

Ich ziehe bald aus meiner Studenten-WG aus und zahle als einzige Rundfunkgebühren. Wie kann ich meine Mitbewohner zur GEZ anmelden?

Hey, ich wohne momentan noch in meiner Studenten WG, ziehe aber aus dieser Ende Juli aus, da ich wo anders studieren gehe. Ich bin als einzige von meinen Mitbewohnern gemeldet und wurde somit als einzige von der GEZ angeschrieben, dass ich GEZ zahlen muss. Wenn ich nun ab Ende Juli weg bin zahlt ja niemand mehr GEZ, weil ich weg bin. Wie kann ich meine Mitbewohner denn zur GEZ anmelden? Ich finde das nämlich ungerecht, dass die keine GEZ zahlen müssen. Soll ich das Bürgerbüro darüber informieren?

Liebe Grüße, marlenemaly98

...zur Frage

Was passiert,wenn man ein GEZ-Schreiben ignoriert?

Hallo zusammen,

ich wohne jetzt seit 4 Jahren in meiner Wohnung und erst jetzt meldet sich die GEZ, weil wohl jeder verpflichtet ist sich anzumelden.

Jetzt kam schon das 2. Schreiben, indem die GEZ schriebt, dass ich innerhalb von 4 Wochen antworten müsste und mich anmelden muss.

Was passiert, wenn ich das Anschreiben ignoriere?

Über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?