Muss man sehr hübsch und schlank sein um einen Beruf zu bekommen. Und das mit den Noten Mathe 5, Deutsch und Englisch 4. Ich bin ein junges Mädchen?

14 Antworten

Leider, Sweetie, ist Mathe ein Fach, in dem man abstraktes Denken lernt. Auch hypothetisches Denken, also sich Dinge vorstellen, die sein könnten, aber nicht greifbar sind.

Genau das, was du als Kriminalpolizistin brauchen würdest.

Schlank und schön muss man nicht sein, aber du wirst Beamtin und da wird es Gesundheitstests geben. Zu viel Gewicht geht da leider nicht.

Leider ist es so, dass du höchstwahrscheinlich nicht geeignet bist, als Kriminalpolizistin zu arbeiten.

Wäre nicht der soziale Bereich etwas für dich? Da ist Mathe nicht so wichtig.

Leider sind halt ausgerechnet Mathe, Deutsch und Englisch die Hauptfächer. Eines davon sollte zumindest gut - befriedigend sein. 

Nein, man muss nicht hübsch und schlank sein um eine Ausbildungsstelle zu bekommen.

Man braucht einen guten Schulabschluss mit guten Noten.

Und nicht einen Traum haben von Berufen, für die man studieren muss. Die kann man eben mit deinen Noten nicht machen. Da bist du heillos überfordert...

Kein Chef stellt dich für anspruchsvolle Berufe mit miesen Noten ein

Ich weiß nicht wie alt du bist, aber mir scheint als würdest du noch keine Schülerin sein deren Abschluss in nächster Zeit stattfindet. Wenn das so ist hast du noch genug Zeit. Es kann sein das du noch zisch andere Traumberufe entwickelst, es kann aber auch sein das deine Noten sich verbessern. Wenn es dich tatsächlich so beschäftigt, versuche es vielleicht mal mit Nachhilfe, oder sprich persöhnlich mit den Lehrern und frage sie, was du tun solltest um besser zu werden, und was sie dir des bezüglich für Tipps geben können. Es gibt immer ganz viele Schüler mit diesen Problemen, und auch viele schaffen es dann doch irgendwie den passenden Beruf zu erlernen

Was möchtest Du wissen?