Muss man Sahne erhitzen?

9 Antworten

Hallo Lollii66,

Sowie du es machst ist es schon in Ordnung, aber besser wäre es, wenn du die Sahne kurz heiß machst, einmal ganz kurz aufblubbern lassen und runter mit der Themperatur, denn je länger Sahne erhitzt wird, oder je länger sie kocht, desto schlechter wird die Qualität.

Liebe Grüße Spiesser05

Die Rahmsoße muss man normalerweise aufkochen, sonst schmeckt sie mehlig. Das hättest du mit Wasser machen sollen und anschließend noch Sahne nach Geschmack dazu tun (obwohl das bei Rahmsoße eigentlich nicht nötig ist).

Wenn es dir so schmeckt, wie du es gemacht hast, kannst du es aber ruhig essen. Es ist nicht gesundheitsschädlich.

Also, ich vermute mal, auf was du hinaus willst. In meinen Augen ist es egtl völlig egal, ob die Soße vorher seperat erhitzt, du kannst die auch kalt dazugeben und dann gemeinsam aufkochen (so mach ich es). Wenn du natürlich meinst, du hast die Soße allgemein kalt servieren wollen, dann Guten Appetit ;)

50

Nee, wenn er/sie die gekochten Nudeln schon dazu gegeben hat, ist es nicht mehr so ganz egal.

So eine Soße sollte schon einmal aufkochen und mit den Nudeln da drin... naja, die Nudeln könnten matschig werden. Die waren ja schon gar.

2
1

Also kalt war sie ja nicht. Das war so ein "tetrapack". Und vermischt habe ich die soße mit einem schneebesen.

Gerade eben steht es ja noch auf einer warmen platte. Käse ist ja auch obendrauf das noch schmelzen muss

0
50
@Lollii66

Also du hast kein PULVER gehabt? Ok, dann ist es egal. Aber eine mega Kalorienbombe!

0

Nudeln mit Ketchup Sahne Soße?

Ich habe viele Kochvideos gesehen wo Menschen eine Ketchup Sahne Soße für ihre Nudeln machen. Hat das schonmal jemand von euch gegessen und wie hat es geschmeckt? Kann man die Muskatnuss in der Soße auch weglassen oder ist das ein Muss?

...zur Frage

Wie macht man Cannelloni (kein Rezept gesucht)?

Ich weiß schon mit was ich sie fülle, aber ich will nicht großartig eine Soße dazu machen.

Also ich hab die harten Nudelrollen und fülle sie mit der Masse. Und dann?? Wenn ich sie einfach in den Ofen tu, werden sie och nicht weich oder? Und wenn doch - wie lange sollen sie in den Ofen?

Würde es reichen, wenn ich eine leichte Sahnesoße darüber gieße (ohne dass sie am Ende damit bedeckt sind, nur dass sie etwas angefeuchtet sind!?)

...zur Frage

nudeln für die Pfanne kochen?

ich habe mir pfannenpasta gekauft und auf der Verpackung steht das man die 5 Minuten in der Pfanne braten soll. allerdings habe ich keine Pfanne. kann ich die auch einfach im Topf mit Wasser wie normale Nudeln zu kochen

...zur Frage

Suche Schmand/Sahne Gemüse Soße RESTEverwertung?

Hallo!

Ich möchte hier ein paar Reste verwerten, weiß aber nicht was ich daraus kochen kann.. bin noch Anfänger in der Küche ^.^

Gefrorenes Gemüse ( Karotten, Erbsen) und bohnen sollen verwertet werden...

Ich hab noch ne Menge an Schmand / Sahne. Kartoffeln, Nudeln und Reis.

abgesehen von Gewürzen fällt euch was gutes ein, dass ich mir schnell kochen kann für heute Abend?

Danke euch !

...zur Frage

Soße besser an Nudeln haften lassen (ohne Xanthan)?

Hey liebe Köche. Und zwar gibt es ja das Bindemittel Xanthan. Damit kann man eine Soße so bearbeiten, dass sie sich um die, in einer Pfanne gebratenen, Nudeln legt und diese somit besser aufnimmt.

Nun meine Frage. Gibt es eine Methode, so etwas ohne Xanthan zu erreichen?

...zur Frage

Kann man Heringsfilet in Tomatencreme aus der Dose einfach erhitzen und dann als Soße verwenden?

Wir nenne es hier auch einfach Tomatenfisch und belegen meistens Brötchen damit.

Ich habe für heute Abend den Auftrag etwas zu kochen, was auch noch für morgen Mittag reicht (jeweils essen 2 Personen). Da dachte ich mir: mach ich Nudeln mit Soße.

Kann ich den Doseninhalt jetzt einfach nehmen und in einem Topf erhitzen? Oder sollte man da noch was besonderes mit machen? Ist es vielleicht Sinnvoll, es mit Wasser zu mischen, um mehr Flüssigkeit zu haben? Meint ihr es schmeckt, wenn ich da noch Champignons durchmische?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?