Muss man Risse in der Decke als Mieter selbst beheben?

4 Antworten

Geht es nur um die Risse, dann sind Deine Eltern nicht in der Pflicht - es würde sich um eine Baumängelbeseitigung handeln. Andererseits ist nach 30 Jahren Mietzeit auch mit notwendigen Anstricharbeiten an der Decke zu rechnen; das hat dann nichts mehr mit Schönheitsreparaturen zu tun, sondern wäre die Wiederherstellung des ehemaligen Zustandes (daher auch die Pflicht, Einbauten beim Auszug zu entfernen). Ich würde dazu raten, dem Vermieter eine Kostenteilung der Arbeiten an den Decken anzubieten, da die Spachtelarbeiten für die Rissbeseitigung (ohnehin nur Kosmetik, da diese immer wieder auftreten werden) problemlos vom Maler separat aufgelistet und abgerechnet werden können.

Es ist eigentlich die Sache des Vermieters, Arbeiten an der Mietsache durchzuführen. Außnahme: Schönheitsreparaturen (z.B. Abplatzende Farbe).

Der Mieter ist m.W. nur für Schönheitsreperaturen zuständig. Deine Eltern könnten also z.B. die Risse bei Auszug nur überstreichen. Schäden am Haus muss der Vermieter beseitigen-dazu gehört m.E. nach auch Risse in der Zimmerdecke.

Tapete eingerissen im ganzen Haus, woran liegt das?

Hey bei uns im Haus haben wir ein paar Räume mit Tapete. In den Räumen wo die Tapete nicht erneuert wurde und seit ca. 22 Jahren an der Wand ist, sind mir So einige Risse in letzter Zeit aufgefallen. in meinem Zimmer z.B. gab es an der Schrägen Wand neben meinem Bett einen kleinen Riss. Meine Ma meinte, der Riss sei nur daher in der Tapete, da angeblich eine Tür von einem Schrank, der in der Wand ist mit der Tapete überklebt wurde, doch der Riss ist in den letzten 1-2 Jahren bis zum Fußboden gegangen. Zudem hab ich direkt über meinem Kopfende seit kurzem 2 Risse. Der eine geht von der Decke ca. 20cm und der andere ist direkt mittig in der Wand so 30cm lang und dann hab ich auch bei mir im Zimmer auf der anderen Seite einen ca. 5cm langen Riss gesehen, der quer an dem Knickpunkt zwischen grader und Schräger Wand geht. Dann habe ich in anderen Zimmern nachgeschaut, wo die Tapete seit 22 Jahren dran ist und im Gästezimmer gibt es einen fast 1m langen Riss in der Decke und an der Schrägen Wand einen Riss der bis zum Boden führt und an der gegenüberliegenden Schräge mehrere ca. 5cm lange Risse. Im Nähzimmer meiner Ma gibt es auch einen ca. 10cm Langen Riss an der Wand. Woher könnten denn all diese Risse stammen? Ich hab in meinem Zimmer an einem Riss mal ein kleines Stück Tapete angehoben (nicht entfernt) und gesehen das es kein Riss in der Wand sondern nur der Tapete ist. Ist das normal das Tapete nach so langer Zweit einreißt? Es handelt sich hier um so eine weiße Tapete mit ganz kleinen Hubbeln wo die Hubbel durch kleine Holzstücke entstehen. Zum Vergleich habe ich mal nach den anderen Zimmern mit Tapete geschaut und in der Küche wo vor 3 Jahren eine Fließtapete angebracht wurde ist nichts eingerissen und im Flur wo wir eine Raufasertapete haben die seit 12 Jahren dran ist, ist nichts gerissen. Also wieso ist dann die eine Art Tapete in den 3 Zimmern eingerissen? Liegt es am Alter, der Art oder woran könnte es liegen?

...zur Frage

Spiegel an der Wand befestigen?

Hallo zusammen,.. normalerweise stelle ich mich nicht so an aber bin ein wenig verunsichert... habe mir einen 2meter langen spiegel gekauft mit ca. 30kg.... der soll quer an die wand. allerdings traue ich der wand nicht. jede schraube etc. konnte man mit der hand einfach wieder rausziehen. soweit ich weiss ist hinter der tapete eine spanplatte. was danach kommt, keine ahnung.. . sehr altes haus.... wie mach ich das ding fest damit es hält? habe keine lust das es abkracht wegen meinem kind.

...zur Frage

Wandrisse in der Mauer nach Einzug normal?

Ich bin in eine sanierte Wohnung gezogen und jetzt haben sich nach paar Monate plötzlich Wandrisse gebildet in 2 Räumen. Ist das nun Aufgabe des Vermieters diese zu beheben? Es sind jetzt keine grossen Risse aber sie zeichnen sich leicht ab auf der Mauer und eben mehrere auf einer Wand. Eigentlich dürfte das doch bei einer frisch sanierten Wohnung nicht vorkommen? Muss ich das selbst beheben,spachteln?

...zur Frage

silikon reste an der decke überstreichen

Halloo und zwar geht es um folgendes ....ich habe im moment einen echt schwierigen fall ....und zwar renoviere ich grade eine mietwohnung und da haben die vormieter leider gottes styroporplatten mit silikon an der decke befestigt ...so ich habe jetz die platten abgemacht und die silikon klebeflächen entfernt und jetzt habe ich da so eine art schatten auf der tapete von dem silikon .....nun meine frage ....wie kann ich das streichen damit das verschwindet ....gibt es da irgendwelche tipps oder muss ich ernsthaft die ganze tapete abreißen ????

Vielen dank für eure antworten :)

...zur Frage

Bin ich schuld am Schimmel?

Hallo! Wir wohnen in einer Mietwohnung im Erdgeschoss. Schlafzimmer und Kinderzimmer haben eine Außenwand (wetterseite). In beiden Zimmern sind schimmelflecken, die Tapete wellt sich etwas in den Ecken und wenn man gegenklopft merkt man das die Tapete nicht mehr fest ist. Die Wände sind sehr kalt. Mit einem feuchzigkeitsmesser war ich schon unterwegs und er zeigte mir viel zu hohe Werte in den Wänden an. Der Vermieter sagt mir jedes Jahr das es an mir liegt (lüften etc.). Ich Lüfte min. 2x und Heizung auf 3, also schön warm. Ich habe in beiden Zimmern entfeuchter stehen, sind auch schonziemlich voll mit Wasser 😔

Unter den Zimmern sind keller. Im Keller bröckelt die Farbe ab (feucht???)

Letztes Jahr sagte der Vermieter das es wohl zu wenig gedämmt ist da es Altbau ist. Mit welchen Argumenten kann ich ihn dieses Jahr kommen? Was sind meine rechte?

In den letzten Jahren wurde nur die Tapete abgemacht und schimmelentferner draufgemacht 🤐...

Ich bedanke mich jetzt schonmal 😘

...zur Frage

Mietwohnung risse an der Decke, sollen wir diese Fachgerecht beseitigen, wie ist das Gesetzlich geregelt?

Wir haben in Mietwohnung risse an der Decke, der Vermieter verlangt von uns, dass wir diese Fachgerecht beseitigen müssen. Wir haben aber nichts dafür, dass das Haus Risse an Wande und Decken bekommt? Wie ist es Gesetzlich geregelt, oder sollen wir es doch machen? Bitte keine dumme Antworten wie "Ich weiss zwar nicht, aber ich denke..." denken kann ich auch. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?