Muss man programmiersprachen können für eine Ausbildung als fachinformatiker/in für Anwendungsentwicklung?

4 Antworten

Du musst keine Programmiersprache vor deiner Ausbildung erlernen, denn das lernst du in deiner Ausbildung. Ein Maurer hat ja vor seiner Ausbildung auch keine Mauer gebaut (ohne Genehmigung und so ;-)).

Aaaaber, um für dich herauszufinden ob dir das überhaupt liegt und spaß macht, solltest du dir mal einen groben Überblick verschaffen. Schau dir ein paar Tutorials an oder schaue dir mal im allgemeinen mal an was der Beruf beinhaltet. Auf Youtube ist ne menge darüber zu sehen.

Also ich möchte dir ja nur damit sagen: Was wenn dir die Logik zum Programmieren fehlt und es dir gedanklich nur spaß macht es zu beginnen... Fühle dich ein wenig rein. Grob. Wenns dann noch wirklich spaß macht, dann leg los ;-)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Musst du nicht. Lernt man ja da. Natürlich wäre es dennoch vorteilhaft mit Vorkenntnissen in die Ausbildung zu gehen.

Nein. Du beginnst ja eine Ausbildung, um genau das zu lernen. Jedoch ist es von Vorteil, wenn du schon entsprechende Vorkenntnisse hast. Ist aber kein muss.

Nein.

Und Fachinformatiker Systemintegration ist Schéiße.

Was möchtest Du wissen?