Muss man polezeilich einen Helm tragen, wenn man Rad fährt?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es besteht keine Helmpflicht fürs Fahrrad fahren!

Die Einführung einer Helmpflicht für Fahrradfahrer ist Deutschland etwa seit den Siebziger Jahren in der Diskussion. Es wird diskutiert, ob der angenommene höhere Schutz des Verkehrsteilnehmers vor Kopfverletzungen bei Unfällen einen Eingriff in die Entscheidungsfreiheit, einen Helm zu tragen, rechtfertigt. Bei einer Einführung einer Helmpflicht für Radfahrer wird teilweise befürchtet, dass - wie in einigen Staaten Australiens - die Zahl der Radfahrer abnimmt, wodurch die Gefährdung der verbleibenden Fahrradfahrer zunehmen könnte (Quelle Wikipedia)

Die Helmpflicht ist noch nicht vorgeschrieben. Das Kind einer Nachbarin fuhr ohne Helm auf dem Gehweg, ein Auto kam aus einer Ausfahrt und hat es übersehen. Das Kind wurde angefahren und hat durch die Kopfverletzung das Augenlicht verloren. Beide waren sehr langsam und das Gutachten ergab, das mit Helm die Verletzung nicht so folgenreich gewesen wäre. Deswegen - auch wenn ohne erlaubt ist - lieber mit Helm fahren.

Was möchtest Du wissen?