Muss man Pflanzen nachts aus dem Zimmer rausstellen?

9 Antworten

auf keinen Fall gehören Maiglöckchen nachts ins Schlafzimmer, normale Pflanzen ja, bei Schnittblumen kann es zu Reaktionen kommen, deswegen werden sie in den meisten Krankenhöusern über Nacht aus dem Zimmer entfernt

Pflanzen produzieren bei Licht aus Kohlendioxid Sauerstoff. Bei Dunkelheit verbrauchen Pflanzen dagegen Sauerstoff. Diese Aussage ist also kein "Schwachsinn". Allerdings verbrauchen die Pflanzen äußerst wenig Sauerstoff, daher ist das kein Argument dafür, Pflanzen aus dem Schlafzimmer zu verbannen.

In Krankenhäusern sind Blumen auch nachts in den Krankenzimmern nicht grundsätzlich verboten. Oft werden sie wegen der Duftstoffe rausgestellt. Topfpflanzen sind in Krankenhäusern wegen der Keime in der Blumenerde verboten.

Also Pflanzen im Schlafzimmer lassen.

Also, immer wieder interessant, wie wenig die leute über die natur wissen und wie viel sie jedoch darüber sprechen und auch "wissen wollen"...

Jedes Lebewesen, Menschen, Bakterien sowie auch Pflanzen besitzt sogenannte Mitochondrien in ihren Zellen, die mithilfe des Sauerstoff aus der Luft und den in den Organismen enthaltenen Speicherstoffen (zB Zucker, Fett) sogenannte "Reduktionsäquivalente" und den "universellen energiespeicher ATP" herstellen.

Mit diesen beiden Stoffen wird der Gesamte energiebedarf der Lebewesen (zB wachsen bei Pflanzen, bewegung der Muskeln usw) angetrieben.

Pflanzen machen da also keine Ausnahme.

Der Unterschied ist nur, dass pflanzen mit ihren Chloroplasten PHOTOSYNTHESE betreiben und dadurch mithilfe der Enegrie aus dem Sonnenlicht H2O in O2 (Sauerstoff) spalten und in an die Umgebung abgeben.

tagsüber ist die Sauerstoffproduktion der Pflanzen höher als ihr verbrauch, womit sie also sauerstoff herstellen und in der Biosphäre anreichern.

nachts geht die sauerstoffproduktion natürlich ohne sonnerenergie (-licht) bis auf null zurück, wodurch die pflanzen wie jedes andere Lebewesen (bis auf einige bakterien) also NUR noch sauerstoff verbrauchen.

wieviel das ist, habe leider noch nicht ausgerechnet. dürfe aber nicht so hoch sein, weil i mit meinem 70 zimmerpflanzen wohl sonst schon laaaaaaaange tot wäre . . .

damit sollte jetzt alles erklärt sein . . .

ich hoffe, dass die leute, die nichts wissen, sich nicht über ein thema informieren und trotzdem immer so hochintelligente aussagen wie "schwachsinn, haste noch nix von photosynthese gehört" oder "halloho, pflanzen stellen doch sauerstoff her" jetzt ein bissel blöd dastehen . . .

MasterMind -- Biologe

Was möchtest Du wissen?