Muss man Personalshirts tragen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

Leider ist das dann auch Pflicht bzw. der Inhaber hat letzten Endes das freie Recht, Kleiderregeln im Betrieb durchzusetzen.

Wenn auch ein Langarm-Shirt drunter nicht gestattet wird oder die Weste drüber ebenfalls abgelehnt wird, würde ich im Gespräch nochmals um eine Ausnahme bitten und an die Menschlichkeit des Betreibers appellieren. Bleibt er hart, würde ich mir eine andere Arbeit suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf dir dein Arbeitgeber einen Dresscode vorgeben und auch von dir verlangen das du diese trägst.
Viele Betriebe bieten ihren Mitarbeitern leider nichtmal saisonale Kleidung an, deshalb solltest du darüber froh sein. Das dich die Narben stören verstehe ich, ich würde aber an deiner Stelle einfach deinen Grund im direkten Gespräch äußern und um eine Ausnahme bitten. Falls diese abgelehnt wird, bleiben dir leider nicht mehr viele Möglichkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist daran so schlimm? Mein rechter Arm ist auch extrem verfärbt. Na und? Ist doch nicht schlimm. Ich trage trotzdem Topf und kurzarmlige Shirt. Auf Fragen diesbezüglich antworte ich ehrlich, wenn es passt mit Humor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von onidagori
03.08.2017, 02:43

Außerdem schonst damit Deine privaten Kleidungsstücke. 

0
Kommentar von paul0099
03.08.2017, 03:28

Der rechte Arm ist vom Unterarm aufwärts mit kochendem Wasser übergossen gewesen und ziemlich wulstig vernarbt. Hinzu kommt,  das ich seit vielen Jahren  in den Narben über der Armbeuge rumkratze und polkere und es dort immer wieder frische wunde Stellen gibt. Das möchte ich aber nicht öffentlich präsentieren.

0

Arbeitskleidung mit Bezug auf "Corporate Identity" würde ich behaupten, mußt du tragen.

Gegenfrage: Schon mal bei Mac Donalds jemanden gesehen der private Shirts trägt? Ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und wenn du dir Armstulpen besorgst?

Hast du einen Psychologen, der dir eine Empfehlung schriftlich gibt, dass du deine Arme bedecken können solltest?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paul0099
03.08.2017, 02:52

Ich hatte gefragt, wegen dem drunterziehen eines Langarmshirts unter das kurze Personalshirt, was der Betreiber aber nicht gestattet, da wird mit Armstulpen auch nichts anderes rauskommen.

Vom Psychologen bekomme ich nichts, das hab ich sehr schnell wieder abgebrochen.

0

Es ist ja schließlich Arbeitskleidung. Wenn der Chef das so will, musst du da wohl durch oder dir einen anderen Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?