Muss man Penicillin immer alle Tabletten nehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also ich hatte 20 Tabletten, hab am ersten tag zwei genommen und dann immer drei am tag. also sollte es bis gestern dienstag leer sein... aber ich hab noch zwei übrig, die hab ich wohl mal vergessen zu nehmen! Aber die zwei tabletten liegen in stuttgart bei meiner tante da hab ich sie gestern vergessen! muss ich jetzt nochmal neue holen?

Das kommt auf die Erkrankung an. Penicilin wird auch zum Schutz bei befürchteten Herzentzündungen in sehr hohen dosen Genommen, eben so bei Harnweginfektionen, da kann die einmal Dosis weit über dem liegen was eine Packung hergibt. Am besten den Arzt fragen. Sieben bis zehn Tage, sind ein muss. Frag den Arzt, er kann dir auch noch mal neue verschreiben.

Warum fehlen 2? Die soll man immer bis zum Ende nehmen, da sonst erstens ein Rückfall möglich ist, und zweitens die Bakterien Resistenzen bilden können und bei einer erneuten Behandlung das Medikament eventuell nicht mehr die gewünschte Wirkung hat

Genau.

0

Selbstverständlich, das gilt für Penicillin genauso wie für alle anderen Antibiotika auch. Machst Du es nicht, werden die Erreger im Körper gegen das Mittel resistent, dann wirkt es nicht mehr. Das kann eine zukünftige Behandlung massiv erschweren.

So ist es.

0

Penicillin und andere Antibiotika sollten immer vollständig eingenommen werden.

Ja, man muss alle Tabletten nehmen, damit sie richtig wirken können, sonst kann es leicht zu einem Rückschlag kommen.

jepp bis die packung leer ist, also 10. Tage solltest die Tabletten schon nehmen

Was möchtest Du wissen?