Muss man nun Ingwer vor der Verarbeitung schälen oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Der Koch Martin Baudrexel sagt, das Beste sitzt auch beim Ingwer wie bei der Kartoffel direkt unter der Schale, im Inneren ist der Ingwer ja eher holzig. Deshalb empfiehlt es sich, die Schale nur mit einem Löffel abzukratzen.

Ich habe das probiert, geht ganz leicht. Manchmal ist der Ingwer auch so frisch und dünnhäutig, dass man ihn gar nicht schälen muss.

krauthexe 15.03.2007, 09:46

Wenn Du grünen Ingwer oder Babyingwer verwendest,ist nichts holzig,nur so als Tipp.

0
aurata 28.04.2016, 12:21
@krauthexe

Bei Bio-Ingwer mache ich das auch - einfach nur waschen. Bei "normalen" Ingwer steht es zu befürchten, dass der gegen Geziefer und Sonstiges mit Pestiziden behandelt ist, also den würde ich in jedem Fall schälen.

2

Ich habe eine ganz tolle Knoblauchpresse (darf ich die Marke hier nennen oder ist das unerlaubte Werbung?), die wird auch mit ungeschältem Knoblauch fertig! Ich schneide also einfach die benötigte Menge ab und drücke den Ingwer dann durch meine Knoblauchpresse! Dann ist alles da, wo ichs haben will - das Gute im Topf und der Rest kommt in den Biomüll! Und das geht supereinfach, obwohl ich nicht immer richtig Kraft in meinen Händen hab!

Nö, den Ingwer einfach so wie er ist über eine feine Reibe ziehen (z. B. eine Muskatreibe). Meine Familie kommt aus Asien, bei uns wird Ingwer nie geschält. Mein Ingwer ist aber auch immer äußerlich sauber.

Ja, aber Naturalisten essen auch Kartoffeln und Möhren ungeschält.

Ingwer sollte man schälen. Ich schneide auf einmal klein und friere ihn ein, so habe ich immer frisch geschnittenen auf Vorrat.

Also ich schäle Ingwer,manchmal benutze ich zum Kochen auch kandierten Ingwer.

Was möchtest Du wissen?