Muss man noch Zivildienst machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das Ganze heisst jetzt Bundesfreiwilligendienst. Die Bezahlung (wurde ja jetzt oft nach gefragt) liegt in der gleichen Größenordnung wie früher der Zivildienst (also keine Reichtümer zu erwarten).

Nein, die Zivildienstpflicht für Kriegsdienstverweigerer hängt an der Wehrpflicht.

Du kannst allerdings freiwillig Dienst bei unterschiedlichen Organisationen leisten.

Nein biste nichtmehr, der Zivildienst wurde am anfang dieses Jahres abgeschafft. Du bist also n freier mann :)... Freiwillig kannste es natürlich machen!

Kriegt man dann da auch Gehalt? Habe ich bessere Chancen nach einem freiwilligen sozialen Jahr in diesem Betrieb eine Ausbildung zu erhalten?

0

Öm Beides entfällt jetzt HURA keine BW oder Zivi :D

gehst nur in die disco oder?war doch weit und breit in der presse und tv

in deinem speziellen fall würde ich das freiwillige soziale jahr wählen. für den rest gilt: danke herr von und zu guttenberg. haste echt fein gemacht.

Kriegt man dann da auch Gehalt? Habe ich bessere Chancen nach einem freiwilligen sozialen Jahr in diesem Betrieb eine Ausbildung zu erhalten?

0
@Vedad19

oft bekommt man eine art von taschengeld. für die vita ist es sicherlich nicht von nachteil

0

Dafür kannst Du jetzt das freiwillige soziale Jahr machen.

Kriegt man dann da auch Gehalt? Habe ich bessere Chancen nach einem freiwilligen sozialen Jahr in diesem Betrieb eine Ausbildung zu erhalten?

0
@Vedad19

Das sollen wir alles wissen? Solltest mal der Klinik nachfragen. Gehalt wohl eher nicht. Über ein Taschengeld wird es kaum hinaus gehen.

0

Wenn du in eine Psychiatrie willst, dann kann es doch nur sinnvoll sein Zivi zu machen.

Wird problematisch, da es den Zivildienst nicht mehr gibt.

0

zivildienst muss man nicht mehr machen..

aber in die klapse kommst du auch anders wenn du willst ;-)

Was möchtest Du wissen?