Muss man Nathan der Weise gelesen haben für eine Arbeit oder reicht es sich im Internet Inhaltsangaben von jeder Szene durchzulesen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Naja, klar kann man mal eben das Stück auf YT schauen. Für ne 4- reicht das wahrscheinlich. Obwohl.... Eher nicht, je nach Lehrer.

Wenigstens die Ringparabel könnte man ja im Original lesen, dauert circa 20 Minuten. Aber das könnte ja schon zuviel sein, für ein Buch. Von einem Toten. Der zufälligerweise einen verflucht guten Lösungsansatz für viele ideologische Fragen unserer Zeit bereithält, so dass man sogar mehr lernen könnte als nur das, was man für die Klausur braucht. Aber ist haltn Buch. Nen ganzen Tag fürn Buch..... Wie lächerlich....

Mach das mal mit YouTube und schreib mir, wie die Note ausfällt.....!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du sicher gehen willst, würde ich das Buch unbedingt lesen, meist kommt es besonders auf die Ringparabel an. Es ist doch auch in kurzer Zeit zu lesen. Manchmal gibt es für solche Bücher auch direkte Interpretationen in den Büchereien, das könnte Dir sicher auch eine Hilfe sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei manchen Fragen bleibt mir einfach nur der Mund offenstehen...
Was mich aber natürlich am Schreiben nicht hindert.

Klausur = Oberstufe

Du solltest die evtl. Schule verlassen, bei dieser Arbeitshaltung.

ob es unbedingt nötig ist mich da jetzt den ganzen Tag hinzuhocken und zu lesen...

Nö, lass mal. Gibt Wichtigeres.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bevarian
07.11.2016, 20:54

;)))

1

Als dein Deutschlehrer würde ich im Dreieck springen, wenn du das Drama als "Buch" bezeichnest. 

Eine Möglichkeit ist, dir das ganze Stück auf Youtube anzuschauen, was sicherlich schneller geht, als es zu lesen:

Lesen kannst du es übrigens hier:

http://gutenberg.spiegel.de/buch/nathan-der-weise-1179/1

Und der Wikipedia-Artikel kann auch nicht schaden. ;-)

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?