Muss man nach nicht bestandener Prüfung nochmal Fahrstunden nehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, Fahrschüler müssen noch mal nachgeschult werden, weil ja davon ausgegangen wird, dass du zum jetzigen Zeitpunkt nicht für den Verkehr zugelassen werden kannst. Deshalb musst du durch neue Fahrstunden + neue Prüfung belegen, dass du es DOCH bist. Normalerweise "müssen" es aber nur wenige Stunden sein (2 Stunden oder so). In jedem Falle solltest du noch mit deinen Fahrlehrern sprechen, aber wenn sie schon so auf dich zukommen wollen die wohl dass du noch mal was lernst. Lg

Ist immer besser, damit der FL und du nochmal miteinander besprechen könnt, woran das lag, was du eventuell noch falsch gemacht hast (meistens kommt ja doch was zsm) und dass du auf jeden Fall nochmal fahren kannst

Was möchtest Du wissen?