Muss man nach dem Masturbieren seinen Penis waschen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Schon mal was von Hygiene gehört? Agesehen davon, beim Samenerguß setzt sich doch einiges auf der Eichel ab und selbst wenn du da mit einem Taschentuch oder sonstwas abwischt, so laufen immer noch ein paar Tropfen nach, die sich dann sowohl auf deinem Penis wie auch in der Unterhose verteilen. Die sieht dann auch nicht besonders prickelnd aus, von der Geruchsbildung ganz zu schweigen. Es wird doch nicht so schwer sein ein bißchen Wasser zu verwenden, also immer schön sauber bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine tägliche Penishygiene (am besten morgens und abends) mit zurück gezogener Vorhaut gehört genauso zur Körperpflege wie alles andere waschen, kämmen und Zähne putzen. Das ist ausreichend. Sinnvoll ist es auch, beim Pinkeln die Vorhaut zurück zu ziehen, damit sich keine Urinreste darunter absetzen, die dann unangenehm riechen. Das reicht aus. Nach dem Masturbieren und Abspritzen würde ich meinen Penis und die Eichel mit einem Tuch, Toilettenpapier , Tempo oder ähnlichem säubern und Spermareste entfernen. Das genügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst du machen musst du aber nicht es kann hält gut sein das sich auf deiner Eichel dann spermaüberreste bemerkbar machen also so n schmieriger Film der deine Eichel überdeckt. Achja und eichelkäse bildet sich natürlich auch mit der Zeit der kann ganz schön übelriechen daswegen nur die Vorhaut zurückziehen wenns unbedingt sein muss

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest ihn sowieso jeden Tag mit warmen Wasser waschen, sonst gibts Käse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?