Muss man Mohrrüben unbedingt schälen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Man sollte sie eher nicht schälen,  da sich in der Schale die meisten Vitamine und Mineralstoffe befinden. 

Nur wenn die Schale nicht mehr so gut aussieht, sollte man sie schälen. 

Ansonsten reicht gründliches Abspülen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du das Gemüse gut mit einer reinigst, kannst Du es mit Schale essen, das ist reine Geschmackssache,giftig ist die Schale auf jeden fall nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mohrrüben haben eine Schale ?

Den Kopf mußt Du natürlich abschneiden, evtl. auch die faserigen Wurzeln. Der Rest ist keine Pflicht, natürlich kann man unschöne Stellen mit einem Messer abraspeln.

Und natürlich vorher und nacher abwaschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schale ist nicht giftig aber ungekocht etwas bitter. Wenn du die Schale dran lassen willst musst du aber die Möhre gut waschen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Schale ist nicht giftig. Man kann sie theoretisch essen. Man schält sie, da im Boden, wo sie wachsen viele schädliche Bakterien sind, sein können, die die Gesundheit gewaltig schädigen können. Durchfall ist da noch das geringste. 

Man kann die Möhren auch kräftig abkürzen, am besten unter fließendem Wasser. Jedoch ist es möglich, daß man damit nicht alles wegbekommt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von unddannkamessah
10.10.2016, 02:56

Bin bis jetzt noch nicht gestorben daran. Abwaschen sollte man sie natürlich schon, ja.

1

Nein - giftig in diesem Sinne nicht - aber Rückstände von Dünger, Umweltschmutz usw. Nicht schälen - ich mach´s so:

Ich reibe die immer mit der rauhen Seite eines Topfschwamms ab, bis sie sauber sind  - dann haste noch Schale dran und da sind wie so oft die meisten Vitamine drin !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mohrrüben haben keine Schale.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von glaubeesnicht
10.10.2016, 02:52

Doch, haben sie, aber nur eine ganz dünne!

1

Nein, die Schale ist nicht giftig! Wenn du die Mohrrüben gut wäscht, brauchst du sie nicht zu schälen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Wizzay92
10.10.2016, 02:48

Ganz nach dem Motto, alles was an / in die Schale gelangt, ist auch in der Karotte, zumindest von bakterieller und / oder molekularer Größe.

1

Nein, keineswegs, es genügt, sie mit einem Handbürstchen ordentlich zu schrubben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?