Muss man mit Sozialarbeiter reden?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

er sucht nur freunde. :D

Danke :* :D

0

wenn so eine dumme antwort als die beste gewertet wird, suchst du wohl keinen ernsten rat

0
@CathiS3

also sowas gibt mir mut :D und auf leute die meinen ich brauche hilfe kann ich verzichten ... nur weil ich schmarotzen und auf der straße leben will -.- versorgen tue ich mich selber, ich gehe angeln, penne im zelt und filter mir wasser ...

0
@KaiDribbler

OK, noch sonn Sozialhilfeempfänger. Da weiß ich doch wenigstens wo mein Geld bleibt. Das ist doch schon mal etwas. Schmarotzer ist heut ein ehrenwerter Beruf.

0

muß ja gründe geben, warum der dich besucht. wenn du nicht mehr möchtest, geh zum jugendamt und rede mal darüber

Ja und nein. Ich nehme mal an, dass es keine gerichtliche Auflage gibt, dass du mit einen Jugendberater reden musst. Ansonsten ist das ein Angebot, das grundsätzlich freiwillig ist.

Es kann natürlich auch negative Konsequenzen haben, wenn du so ein Angebot ausschlägst. Jugendberater kommen ha nicht mal eben so zufällig vorbei, meistens ist etwas vorgefallen oder er wurde von deinen Eltern verständigt. Wenn es mit dir über ein bestimmtes Thema reden will, du aber nicht, kannst du das direkt sagen. Geschickt ist, wenn man den Typen nicht sowieso komplett loswerden will (was aus o.g. Gründen nicht ungebedingt so schlau ist), einfach andere Themen vorzuschlagen.

Exfreund droht mit Jugendamt..

Hallo... Mein Exfreund kommt irgendwie mit unserer Trennung nicht klar. Ich hatte viel Streit mit meiner Familie als ich mit ihm zusammen war,da ich noch minderjährig bin und er schon weit ü18...Ach zur Info,ich bin 17. Jetzt hab ich mit ihm Schluss gemacht,weil ich das alles nicht aushalte und meine Gefühle sich geändert haben.Es ist nicht mehr wie am Anfang...jetzt droht mir mein Ex damit,zum Jugendamt zu gehen weil meine Eltern mir diverse Kleinigkeiten verbieten,was natürlich normal ist da sie meine Eltern sind und nur das beste für mich wollen. Er will aber zum Jugendamt sagen dass mir meine Eltern alles verbieten würden,mir Hausarrest aufdonnern usw. Was kann ich gegen diesen Typen tun? Er belagert mich auch am Telefon,spamt mich mit Messages voll ect... richtig krank..hätt ich das vorher gewusst dass er solche Trotz-Aktionen bringt wenn wir nichtmehr zusammen sind,hätte ich das gleich gelassen...Da soll mir nochmal einer sagen,erwachsene Typen sind reifer als die in meinem Alter Q.Q

Hat mir jemand Tipp's wie ich meine Ruhe vor diesem Idioten bekomme? Vorallem,es ist doch meine Entscheidung ob ich zum Jugendamt gehe oder nicht,oder? Der Typ bekommt unser Familienleben doch garnicht mit,er hat meine Eltern noch nie gesehen,war noch nie in unserer Familie,wohnt sogar Kilometer weit von mir weg,hat das Jugendamt für solche Deppen ein Gehör? Ich mein,er hat ja quasi garnichts mit meiner Familie zu tun,das macht er jetzt nur aus Trotz wie so ein Kindergartenkind.... Ich bin am verzweifel Q.Q

Liebe Grüße....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?