Muss man mit jedem Satzt zum "Muskelversagen" kommen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn man das möchte entweder nach jedem Satz vor dem kleinen Päuschen, oder nach dem 3. Satz.

Oder man lässt es mit der vollen Ermüdung/Muskelzittern und trainiert mehr auf Ausdauerkraft und macht pro Satz mehr. 

Das kommt drauf an, welches Ziel man hat, oder welchen Muskel man danach bearbeiten möchte. Gesundheitlich sollten Bluthochdruckpatienten nicht bis zur völligen Muskelerschöpfung gehen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?