muss man mit 17 bei einem teilzeitjob Rentenversicherung abschließen und von privat versichert zu gesetzlich wechseln?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

also die Rentenversicherung ist immer Pflicht in D!
Du kannst jedoch bei einer geringfügigen Beschäftigung (450-Euro-Minijob) einen Befreiungsantrag stellen bei deinem Arbeitgeber ;-)

Gruß siola55

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine private Altersvorsorge ist in jedem Alter interessant. Wer es sich leisten kann, kann gar nicht früh genug damit beginnen. 48 Prozent vom Netto ist zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an, wenn du bis 450 € im Monat verdienst, nicht.
Arbeitest du aber auf Lohnsteuerkarte, musst du Renten-, Kranken-, Arbeitslosenversicherung, usw. zahlen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
15.07.2017, 00:32

Die Rentenversicherung ist immer eine Pflichtversicherung!
Nur bei einem 450-Euro-Minijob kann ein Befreiungsantrag gestellt werden...

0

Kommt darauf an, wie viel du verdienst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
15.07.2017, 00:34

Die Rentenversicherung ist in D immer eine Pflichtversicherung!

0

Was möchtest Du wissen?