Muss man mit 16 sagen, wo man hin geht?

7 Antworten

natürlich, sie sind für dich verantwortlich, denn du bist noch minderjährig. Und natürlich machen sich deine Eltern auch Sorgen um dich. Abgesehen davon sollte man das auch mit 18 noch tun, wenn man zu Hause wohnt. Das hat nichts mit Kontrolle zu tun sondern einfach mit Anstand. Eltern machen sich immer Sorgen, egal, wie alt das Kind ist. Es dürfte doch nun wirklich kein Problem sein, Bescheid zu sagen wo man ist und wann man ungefähr wieder zurück ist. Ich denke, deine Eltern werden dir auch Bescheid sagen, wenn sie weggehen?

Wenn sie drauf bestehen, ja. 16jährige sind nunmal noch minderjährig und damit an die Aweisungen ihrer Erziehungsberechtigten gebunden.

hm.... sind ja eh nur noch eineinhalb jahre für mich dann muss ichs zum glück nicht mehr^^

0

Die Eltern sind die Erziehungsberechtigten. Wenn sie es also wissen wollen, dann musst Du das sagen.

Wozu sind meine Eltern verpflichtet?

Guten Abend,

ich bin 16 Jahre alt und bekomme sehr sehr wenig von meinen Eltern ,daher wollte ich mal wissen, wozu meine Eltern verpflichtet sind, bzw. was meine Eltern mir geben müssen, rein rechtlich gesehen. (Beide verdienen ziemlich gut, und mein Bruder bekommt auch mehr als ich.)

...zur Frage

bin ich verpflichtet meinen arbeitgeber mitzuteilen wenn ich eine Kur beantragt habe

muss ich meinen Arbeitgebeber bescheid geben wenn ich eine kur beantragt habe

...zur Frage

Bin ich bei Hartz 4 Bezug verpflichtet dem Arbeitsamt mitzuteilen,das ich ein Konto habe? Ich bekomme mein Geld mittels Postbarscheck.

...zur Frage

Wo gehen Deutschlands Steuereinnahmen wirklich hin?

In welcher zuverlässigen Quelle kann der Bürger einsehen, wie mit den Steuern umgegangen wird, bzw. wo die Steuern „hinfließen“, bzw. geflossen sind? Wem gegenüber ist der Staat verpflichtet seine Einnahmen und Ausgaben wahrheitsgetreu mitzuteilen?

...zur Frage

Dürfen Eltern ihrer 16-jährigen Tochter vorschreiben, wie sie sich anzuziehen hat?

Also z.B. verbieten bauchfrei zu tragen

...zur Frage

Ist der Kindsvater verpflichtet seine Adresse der Kidsmutter mitzuteilen?

Der KV hat eine falsche Adresse angegeben. Ich stand sogesehen an falscher Stelle und wusste nicht wo ich meine Kinder finde nachdem sie nicht wie vereinbart heim gebracht wurden. Ist der KV nicht verpflichtet seine Melde Adresse mitzuteilen? Ich finde dieses arg fahrlässig. Hat da jemand vielleicht Erfahrung mit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?