Muss man mit 14 bezahlen wenn man im Aufzug stecken bleibt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Schadensersatzpflicht hat im Prinzip jeder.

Ob hier tatsächlich ein Schaden entstanden ist, der zu ersetzen ist, kann ich mir zumindest nicht wirklich vorstellen.

Darf ein Aufzug einfach stecken bleiben, nur weil eine plötzliche Gewichtsveränderung auftritt? Da sehe ich möglicherweise eher eine Schadensersatzpflicht vom Betreiber des Aufzugs an euch, je nachdem wie lange ihr im Aufzug festgesteckt seit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
03.11.2015, 02:13

Die werden die Kabine wahrscheinlich in Schwingungen versetzt haben. Wenn die Steuerung erkennt, dass da irgend was nicht in Ordnung ist, darf (bzw. muss sogar) sehr wohl die Sicherungseinrichtung ansprechen und die Kabine blockieren.

1
Kommentar von BalTab
03.11.2015, 02:13

Eventuell sind da die Kosten für eine Befreiung gemeint.. aber ansonsten seh ich das auch so.

0

Sicher werdet Ihr bzw. Eure Eltern für einen allfälligen Schaden und für den Aufwand, den Ihr verursacht habt, zu Kasse gebeten werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich ja. Der Einsatz des Technikers wurde durch Dein (Euer) Verhalten ausgelöst.

Warum sollte jemand anders dafür gerade stehen, wenn ein paar "dumme" Jungs eine Sicherheitsvorrichtung durch "nicht sachgemäße Nutzung" auslösen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Neuerronaldo
04.11.2015, 23:00

Dumm ist hier niemand verstanden 😡

0

Was möchtest Du wissen?