Muss man meinen Zeh brechen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Also,ne freundin von mir hat sich als kind auch den zeh gebrochen..ist auch falsch zusammen gewachsen und die war dann mal beim arzt und dann hat man ihren zeh chirurgisch wieder gerade gemacht!bei ihr hat das die krankenkasse gezahlt da es sie beim laufen sehr beeinträchtigt hat! Ich hoffe das hilft dir...aber wenn es sich anbietet den zeh nochmal zu brechen wird man das wahrscheinlich tun! Lg enny

Es ist sehr wahrscheinlich, das der Zeh gebrochen werden muss, weil man ihn sonst nicht wieder gerade bekommt. Wenn er gebrochen wird, ist das anfangs wahrscheinlich etwas schmerzhaft, aber wenn man ein Kühlakku drauflegt, geht es. Der Zeh wird, wenn er gebrochen wird, getapet, also mit bestimmten Pflastern fixiert, die sogar unter Wasser wunderbar halten. Dann kann man 4 Wochen nicht richtig laufen, aber wenn der Zeh gerade ist, lohnt es sich, denn dann sind bestimmt auch deine jetzigen Schmerzen weg.

LG Larix

PS: Ich habe mir vor knapp 1 Jahr die letzen beiden Zehen am rechten Fuß gebrochen, es war anfangs schmerzhaft, aber als ich dann richtig tapen konnte, war es gar nicht mehr schlimm.

Also brutal den Zeh zertrümmern, wird dir der Arzt nicht... Evtl. kann man mit einer Schiene oder ähnlichem helfen, das dauert aber sicher länger. Oder eine Operation, dann dauerts nur ein paar Wochen, bis der Knochen wieder richtig verheilt ist.

Du hast wohl immer zu spitze Schuhe getragen.dadurch hat sich der ganze Fuß verformt.Ich denke von dem Zeh nimmt man das obere Glied ab..Den ganzen Fuß kannst Du nicht mehr richten.

Miri291 11.07.2011, 16:17

Bitte??? Ich klage nur über meinen Zeh und nicht über meinen ganzen Fuß! Oberes Glied abnehmen? Hilfe!!

0
Dackelmann888 11.07.2011, 20:22
@Miri291

Der hängt man leider zusammen.Aber Entscheiden kann das ja Nur ein Arzt nach Begutachtung.

0

Wenn es dich stört lass ihn vom Arzt Brechen und wieder gerade zusammenwachsen.

Dauert halt 3-6 Wochen bis er ganz zusammengewachsen ist.

Miri291 11.07.2011, 16:14

Hat das was mit Schmerzen zu tun?

0
Miri291 11.07.2011, 16:14

Hat das was mit Schmerzen zu tun?

0

ich glaub da kann man nicht viel machen ausser du zahlst ein haufen geld weil die krankekasse zahlt das nicht

Einen Zeh brechen um ihn gerade zu bekommen... Hört sich nach Mittelalter an.

Heute wird soetwas gerichtet, ohne den Zeh zu brechen.

Was möchtest Du wissen?