Muss man Mehrwertsteuer einberechnen wenn man gebrauchte Artikel über einen online Shop verkauft?

3 Antworten

Wenn du Umsatzsteuer ausweist, schuldest du diese dem Finanzamt. Führst du geschuldete Umsatzsteuer nicht ab, machst du dich strafbar.

Bist du kein Regelunternehmer oder Kleinunternehmer, der zur Regelbesteuerung optiert hat, so hast du keine USt. auszuweisen. Du stellst sie nicht in Rechnung.

Auf deinen Rechnungen sollte ein entsprechender Hinweis angebracht sein. Ob Neu- oder Gebrauchtware ist relativ belanglos. Oder geht es dir grundsätzlich um das Thema Differenzbesteuerung?

Dann musst du diese Umsatzsteuer natürlich auch ans Finanzamt abführen

Was möchtest Du wissen?