Muss man Mais kochen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, muß man nicht. Man kann ihn auch roh essen - wie fast alles.

GuyHeadbanger 28.07.2011, 14:58

:-O Echt? Da brauchst du aber gesunde Zähne, um so einen gut getrockneten Maiskolben weg zu putzen! Naja, ich kenne dich ja nicht, vielleicht hast du ja ein "Pferdebebiss". So ein Maiskolben braucht gut 15-20 Minuten, bis er weich ist. Oder redet ihr von Dosenfutter? Stadtmenschen? ;-)

0
ErsterSchnee 28.07.2011, 15:01
@GuyHeadbanger

Nein, ich rede von frisch auf dem Feld gepflückten Kolben, von denen natürlich nur die Körner "abgenagt" werden. Wenn sie noch klein und jung sind, schmecken sie am besten. Wer ißt denn schon getrocknete Maiskolben?

0

Ja . Ca 10 minuten in kichendes Salzwasser mit etwas Zucker.

Brugmansie 28.07.2011, 21:44

Vielleicht auch etwas länger 15 (20) Minuten - die einzelnen Körner müsser weich werden. Etwas Salz ist trotz des Zuckers auch gut, ein Stückchen Butter ins Kochwasser - oder über den fertigen Maiskolben - dann ist die Sache richtig.

0

aus der Dose? nein aber sonst halt wärmen als Beilage

Was möchtest Du wissen?