MUSS man laufen gehen, um im laufen besser zu werden?

5 Antworten

Laufen trainiert man in erster Linie, indem man läuft. Du schreibst, du bist sehr sportlich. Probier doch einfach mal aus, ob du die Anforderungen bereits erfüllst.

Du kannst erstmal am Crosstrainer oder Fahrrad üben. So steigerst du ebenfalls deine Kondition und Beinmuskeln. Aber laufen wirst du früher oder später dennoch müssen.

Du solltest tatsächlich das Laufen selbst üben. Es geht nicht nur um Muskelaufbau und Kondition, sondern auch um Technik. Du musst Bewegungsabläufe trainieren, damit sie besser werden, nicht nur Muskelgruppen.

Nein, die reichen nicht. Keine Sportart deckt eine andere Sportart ab. Du musst auch laufen gehen.

laufen gehen ist ungleich schwerer als gehend zu laufen oder laufend zu gehen, bzw. anders herum.

die meisten menschen lernen im alter von 1-2 jahren das gehen und laufen, hast du diese phase versäumt?

Laufen ist rennen. Ist dir das bewusst?

Und er schrieb "besser werden", nicht "lernen". 😉

0
@Hacker48

klar ist mir das bewußt. manchmal formulieren die leute ihre fragen so naiv, dass man einfach mal mit etwas sarkasmus antwortet. jeder gesunde mensch kann laufen, es ist einfach eine frage der kondition, ob man 50, 100 oder 5.000 meter in angemessener zeit ohne erschöpfung schafft.

0
@noname68

Er hat nicht gefragt, ob er laufen kann oder, ob / wie er laufen lernen kann.

Er hat gefragt, ob er seine Fähigkeiten bzw. Kondition beim Laufen auch mit anderen Ausdauersportarten verbessern kann.

Der Fehler liegt bei dir. #nofront

0

Warum muss es hier eigentlich immer so unlustige sarkastische Menschen geben die denken sie wären was besseres? Antworte normal auf die Frage oder halt den Mund. Ganz einfach

0

Was möchtest Du wissen?