Muss man Laktoseintoleranz vom Arzt bestätigen lassen?

8 Antworten

keiner kann dich zwingen, etwas einzunehmen, das du nicht willst. manchmal hat man keine alternative.

du sagst zur ärztin, dass es dir wichtig ist, das keine laktose enthalten ist. begründung brauchst du keine. und dann muss man schauen, ob es alternativen gibt.

Also mal ehrlich ich habe ja laktoseintoleranz und nehme eine Pille die eben laktosefrei ist. Da her sag doch einfach ehrlich das du eine Laktosefrei Pille nehmen will weil du Veganerin bist, mit ehrlich kein kommt man oft weiter im Leben.

wenn du keine Laktose Intoleranz hast solltest du das nicht machen , es gibt sehr viele Patienten die eine Intoleranz haben die wirklich darauf angewiesen sind

Was möchtest Du wissen?