Muß man Krankenhauskosten bezahlen?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man bezahlt für jeden Tag 10 Euro.  Maximal aber 2% des Jährlichen Netto Gehalt.  Ist man mit Medikamenten und Krankenhaus darüber, bekommt man von seiner KK auf Antrag die Differenz erstattet sowie eine Bescheinigung für das restliche Kalenderjahr.  Dann ist man von der Zuzahlung komplett befreit. 

Du bezahlst für jeden Tag 10 Euro.  Bis 2 % des jährlichen Einkommens (Netto), muss man selbst tragen. Wenn man Dauermedikamente (= tägliche Einnahme) nehmen muss, trägt man 1 %  selbst.  Ist man mit Medis und KH darüber, bekommst Du von Deiner KK die Differenz erstattet sowie eine Befreiungskarte für das Jahr.  So musst Du Zuzahlung für Medis, Physio, ........, KH, usw. nix mehr zahlen. 

Wird auch, wenn Du schon darüber bist nachträglich noch erstattet, wenn Du Belege dazu hast! 

So ist das in Deutschland!

Alles gute im KH!  ::-)


Das kommt darauf an ob es eine Schönheits-OP ist oder ob es medizinisch notwendig ist. Dann wiederum wie er versichert ist.

Krankenhauskosten selbst übernehmen?

Wenn ein Arbeitsunfall durch eigene Schuld entsteht , muss man dann die Krankenhauskosten und später Reha selber bezahlen?

...zur Frage

Ab wann muss man im Krankenhaus pro Nacht Zahlen?

Muss man das überhaupt? Meinte gerade eine Freundin von mir, 10€ pro Nacht musste sie bei einer nasen op bezahlen also 30 Tage die Lag 3 Tage

Bezahlt das nicht die Krankenkasse?

...zur Frage

Was kostet 1 Woche Krankenhausaufenthalt? Lohnt Krankenhaus-Tagegeldversicherung?

Mein Mann möchte eine Krankenhaus-Tagegeldversicherung abschließen. Derzeit ist seine Gesundheit stabil, kein Krankenhausauftenthalt in Sicht. Innerhalb der nächsten 20 Jahre kann es sein, dass mehrere Krankenhausaufenthalte erforderlich werden.

Versicherungskosten 80 EUR/Jahr, also 1600 EUR für 20 Jahre.

Pro Krankenhausaufenthalt kriegt man 400 EUR ausgezahlt.

Lohnt sich das? Oder sollen wir das Geld lieber sparen? Kann man Krankenhauskosten gut selber bezahlen oder ist es besser, eine Versicherung zu haben, damit es nicht soviel auf einmal ist?

Was muss ein Patient so ungefähr für 1 Woche Krankenhausaufenthalt bezahlen?

...zur Frage

Warum muss eine Krankenkasse nicht ewig viele künstliche Befruchtungen bezahlen wenn Ärtzepfusch der Grund ist dass natürlich nicht geht?

Meine Tante hatte mit 24 durch einen Ärtze einen Darmriss dann Infektion ihr mussten beide Eileiter, ein Eierstock, der halbe Dickdarm und eine Niere entfernt werden. Nach 12 künstlichen Befruchtungen ist sie endlich im 4. Monat mit Zwillingen schwanger. Warum muss die Krankenkasse das nicht alles bezahlen. Die Medizin ist doch auch schuld dass sie überhaupt künstliche Befruchtungen braucht. Dann soll die Medizin auch bezahlen was sie angerichtet hat

...zur Frage

Werden ärzte ohne grenzen bezahlt?

Ich weiß das das eine hilsorganisation ist aber werden die auch bezahlt? Ich meine die haben doch bestmmt auch wohnungen in deren heimatländer die sie bezahlen müssen

...zur Frage

Warum muss ich für manche Medikamente Rezeptgebühr bezahlen und für manche nicht?

Wenn ich ein Medikament vom Arzt verschrieben bekomme muss ich manchmal die 5 Euro Rezeptgebühr bezahlen und manchmal nicht. Geht das nach der Notwendigkeit des Medikaments oder hängt das von der Krankenkasse ab?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?