Muss man Katzen ab einem gewissen Alter nicht mehr impfen?

5 Antworten

Wie lange und wie oft geimpft werden muss ist ein ewiges Streitthema. Frage 10 Leute und du bekommst 10 Meinungen.

Fakt ist Impfungen halten sicherlich länger als die Angaben des Herstellers. Je öfter geimpft wurde desto höher ist die Antikörperzahl.

Man kann die Antikörper im Blut bestimmen lassen. Diese Untersuchung gibt Aufschluss darüber wie hoch der Schutz ist. Wenn man nicht unbedingt jedes jahr impfen möchte ist das eine sehr gute Methode. Sollten die Antikörper zu gering sein kann man dann nämlich einfach die Impfung auffrischen lassen.

Solange die Wirkung noch anhält, sicher nicht. Aber woher weiß man das? Und klar, musst du die Mieze noch impfen. Möglicherweise aber in größeren Abständen... falls deine Theorie stimmt.

Bei Freigängern würde ich niemals ein Risiko eingehen. Was, wenn sich Mieze was einfängt und du bist schuld?

Zumuten? Es tut das, was es tun muss. Erreger abwehren. Wenn er damit überfordert ist, bekommt man recht schnell viel größere Probleme als ne Impfung.

Das Problem ist, dass das Immunsystem vergisst-und das nicht mit einer konstanten Geschwindigkeit. Die Abstände sind so angegeben, das auch das schusseligste Immunsystem nicht zwischendurch mal nen Erreger vergisst.

Was du tun kannst, ist ne Titerbestimmung machen und nur impfen, wenn die Anzahl der Antikörper zu weit absinkt. Da ist man dann sicher, dass man nie zuviel impft.

Wie lange hält eine Meningokokken C Impfung?

Mein Arzt meinte, ich solle mich gegen Meningokokken C impfen lassen. Hab ich allerdings laut Impfpass schon 2009 gehabt. Im Internet steht, dass das lebenslang anhält. Ist das notwendig? Fahre für 1 Jahr nach Florida.

...zur Frage

WIe lange kann ich impfung von katze rausschieben?

Mein kater wird jährlich geimpft. Ist ne hauskatze. Jetzt kam mal wieder die freundl. Einladung meiner tierarztpraxis, dass die Impfung wieder ansteht.

Passt mir zeitl. gerade gar nicht. Auch ist es so bitterkalt draussen und ich muss mit kater dorthin laufen.

Würde ihn gern erst im Febr./März impfen lassen. Ist das noch o.k.?

...zur Frage

Welche Impfungen für mein Pferd und meinen Esel?

Hallo:)

Es steht bald der Termin zum Nachimpfen an. Ich frage mich welche Impfungen wichtig und nötig sind. Mein Pferd wurde letztes Jahr Tetanus, Influenza und Tollwut geimpft. Da ich es erst letztes Jahr (nach dem Impfen) gekauft habe, weiß ich nicht ob ich wieder das gleiche Impfen lassen soll. Es gibt außerdem noch die Herpes Impfung. Ich habe einen Artikel über das Thema Impfstoffe in der Juni Cavallo-Ausgabe gelesen. Dort steht:

Eine Tetanus Impfung ist nicht unbedingt alle zwei Jahre nötig. Man soll einen Antikörpertest machen lassen und dann entscheiden ob wieder eine Impfung nötig ist.

Die meisten Influenza-Impfstoffe sind nicht aktuell genug und die Impfung muss halbjährlich gemacht werden.

Es gibt 5 verschiedene Typen von Herpes. Für die 1. gibt es einen Impfstoff, doch fast 80 % aller Pferde haben das Herpesvirus.

Die Tollwutimpfung soll drei Jahre halten.

Tetanus-Influenza Impfstoffe kombiniert sind nicht sehr wirksam.

Ich frage mich was ich impfen lassen soll und ob ich impfen lassen soll. Wir wohnen in einer ländlichen Gegend, wo man am Abend auch mal einem Fuchs begegnen kann. Ist dann eine Tollwutimpfung sinnvoll und ist sie jetzt schon sinnvoll? Soll ich lieber einen Antikörpertest machen lassen und dann entscheiden ob ich Tetanus impfen lassen soll? Ist eine Influenza Impfung rentabel? Soll mein Esel (Senior, über 30) alle 4 geimpft bekommen, da er ja schon so alt ist? Kann er vom impfen irgendwelche Nebenwirkungen oder Schäden davontragen?

Ich bedanke mich ganz herzlich für alle Antworten:)

LG Kasimir99

...zur Frage

Welpe erste Impfung?

Mein Hund muss morgen das erste mal Impfen sie ist 12 Wochen alt. Wie teuer ist dass? Kann man da auch Impfungen weglassen ein paar Impfstoffe sind doch sicher nur Geldmacherei vom Tierarzt. Danke für die Antworten

...zur Frage

Muss man Hunde jährlich impfen?

Hallo Liebe Hundebesitzer, Ich weiß jetzt nich was ich machen soll. Es ist wieder soweit die jährliche Hunde impfung steht wieder an. Aber muss eine jährliche impfung wirklich sein?? Sind das nicht zuviele impfstoffe für den Hund??? Impft Ihr alles jedes Jahr oder nur einige Sachen?? Ich Habe jetzt bisschen im Internet gewühlt und stoße immer auf zwei Meinungen. Die einen sagen" JA eine jährliche impfung ist notwendig" die anderen sagen " Ne, ein mal im Leben reicht die impfung völlig aus". Na was den jetz?? Ich wäre heilfroh eure Meinungen zu hören. Liebe Grüße :)

...zur Frage

Kleine Kitten zu zweit halten, Tipps zur Impfung & "Adoption"?

Hallo!

Wir haben eine ca. 7-8 Wochen alte Kitten aufgenommen, weil der Vorbesitzer sie zu diesem Zeitpunkt schon unbedingt abgeben wollte.. Mein Vater wollte die Katze nun als Einzelkatze im Haus halten, da ich mich jetzt aber unmittelbar bevor wir die Katze bekommen haben, (viel Zeit hatte ich nicht, da es mehr oder weniger eine Überraschung war), genauer über Katzen informiert habe... Bin ich mir ziemlich sicher, dass sie noch einen Spielkameraden braucht, noch ein weibliches Kitten, welches ungefähr im selben Alter ist, vielleicht 9-10 Wochen alt (In dem Alter findet man sie meistens im Tierheim, wenn die Möglichkeit besteht ist es natürlich besser die Katze länger bei der Mutter zu lassen, was im Tierheim ja leider eher nicht der Fall ist.. ).

Ich möchte dass mein kleiner Liebling ein glückliches Leben hat und deshalb möchte ich ihr ein Artgerechtes Leben bieten, mit Artgenossen und allem drum und dran.. Die Frage ist folgende: Unsere Katze muss noch geimpft werden. Wie mache ich das dann mit einer 2. Katze aus dem Tierheim? Ich kann ihr erst einen Spielkameraden holen, wenn sie geimpft wurde, was man ja am besten zwischen 9 und 13 Wochen macht (mit Auffrischung meine ich)... Bedeutet so lange muss sie hier noch alleine leben? Vorsichtshalber erst nochmal ein paar Wochen älter werden, Impfungen durchführen und dann in frühestens einem Monat ein zweites Kitten dazu? Was meint ihr? Ich möchte auf keinen Fall riskieren, das unsere Kleine krank wird..

Vielen Dank für konstruktive Antworten :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?