muss man kaninchen die krallen auch schneiden, wenn sie keine probleme damit haben?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo, sobald die Krallen zu lang sind müssen sie geschnitten werden. Man kann als grobe Richtlinie sagen, dass die Krallen so lang sein können wie das Fell an den Pfoten - mehr solltest du auch nicht abschneiden, weil du sonst Blutgefäße verletzen könntest.

Ich gehe mit meinen beiden kaninchen meistens zum Tierarzt und lass das dort machen, wenn ich z.b. eh da bin zum impfen - das kostet mich dann 5 - 10 Euro für beide(mein eines Kaninchen buddelt viel, da müssen teilweise nur einzelne Krallen geschnitten werden).

Bei meinem einen Kaninchen könnte ich das auch problemlos selbst machen aber das andere wehrt sich und mir is die Verletzungsgefahr dann zu groß

Liebe Grüße Steffi

Sobald sich die Nägel anfangen mittelstark zu krümmen, und sie nicht nur einen leichten Bogen haben, sind sie zu lang. Bei Kaninchen die draussen leben bzw. die Möglichkeit haben zu buddeln, auf Steinen zu gehen etc., kommt es aber praktisch nie vor, dass man einen Nagel schneiden muss, da sie diese ganz natürlich abwetzen. Sicherlich kommt es mal vor, das ein Nagel abgebrochen wird, aber das tut in der Regel dem Kaninchen nicht weh, im Gegensatz zum hängen bleiben.

Hältst Du die Kaninchen in Innenhaltung, könntest Du trotzdem mal ins Gehege einige Steinplatten legen, mit "rauer" Oberfläche. Je nachdem nutzt das die Krallen schon genügend ab, so dass Dir das schneiden erspart bleibt.

Ansonsten klappt dass zu zweit immer ganz gut. Einer hält das Kaninchen, und der andere schneidet einige mm, nicht mehr, von der Kralle ab. Lieber alle paar Wochen einmal schneiden, als das Häschen verletzen und zum bluten bringen...

Wie teuer das beim TA ist, kann man so nicht genau sagen, da ich denke, dass es von Arzt zu Arzt und Ort zu Ort unterschiedlich ist. Ruf' doch mal an und informier' dich... Wenn Du eventuell einmal dabei zuschauen kannst, würde es die nächsten male auch alleine bzw. mit einem Familienmitglied klappen.

sobald sie zu lang sind sollte man sie schreiben wenn sie sich "kringeln" wirds allerhöchste zeit...denn auch wenn es so aussieht als obs die kleinen racker nicht stört sind zu lnage krallen echt hinterlich für die kleinen...bzw können leichter einreisen/ausreisen was dem kaninchen echt wehtun kann musste halt mal schaun wie lang die krallen mitlerweile sind...und wenn du dich selbst ned traust des zu machen dann frag mal deinen tierartzt..der macht des bestimmt auch für dich bzw zeigts dir dann gleich :) LG

klar müssen die dann auch geschnitten werden...

in freiheit haben die kanninchen mehr möglichkeiten diese abzuwetzen, z.b. durch graben, was sie eigendlich ständig tun... da man zu hause ja nicht unbedingt eine buddelkiste neben dem käfig stehen hat, sollte man schon ein auge drauf haben, die krallen möglichst kurz zu halten... beim selberschneiden achte auf die ader (zu sehen,wenn man die kralle gegens licht hält), diese darfst du nicht verletzen! das tut dem tierchen weh! ansonsten, in der zoohandlung nachfragen (bei mir machen die das für 5 € pro tier) oder beim tierarzt machen lassen (13€ für 2 tierchen)...

in der regel reicht aber alle 5-6 monate schneiden (also bei meinen zumindest)

Ja, aber Du musst aufpassen. Du darfst sie nicht zu kurz schneiden, sonst bekommen sie Probleme.

Lass das am Besten einen Tierarzt machen, ausser Du kennst Dich gut damit aus. Du willst Deinen Tieren ja nicht schaden.

Nein, maus man i.d.R. nicht. Aber man kann ja auch sehen, wenn sie zu lang werden. Dann muss man sie schneiden. Bei meinen Kaninchen war das nie der Fall. Aber ich habe das mal bei einem Wochnungskaninchen gesehen, weil es nur auf Teppich (wenn überhaupt) herumhoppeln konnte.

Tabbitha 04.05.2010, 12:41

im teppich können die krallen auch leicht hängen bleiben und die kanninchen sich die herausreissen!

0

Nur schneiden, wenn sie zu lang sind. Und nicht zuviel abschneiden, sonst blutet es und es tut dem Tierchen echt weh..

ja, aber bloß nicht zu tief abschneiden!! lieber nen arzt machen lassen wenn man sich nicht richtig mit auskennt, kann sonst nämlich sau gefährlich werden

kugelfischle 04.05.2010, 12:38

ist das teuer?

0
Andy21 04.05.2010, 16:27
@kugelfischle

ich weiß es nicht genau, mehr als 20€ dürfte es eigentlich nicht kosten, einfach mal ein bisschen rumtelefonieren

0

Was möchtest Du wissen?