MUSS man jeden Tag essen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Notwendig ist es nicht, wenn du gestern so viel gegessen hast dass du heute gar keinen Hunger hast. Allerdings ist es wahrscheinlich dass du dann spätestens abends doch hunger bekommst und dann solltest du auch eine Kleinigkeit essen. Zu langes fasten provoziert Essanfälle und es ist super ungesund einen tag lang doppelt so viel zu essen und am nächsten Tag nichts. Das geht vielleicht ab und zu mal an Weihnachten oder nach einem kalorienreichem besuch bei omi, aber zur Gewohnheit sollte es nicht werden. Am besten jeden tag genau so viel wie du brauchst um dich gut zu fühlen, nicht mehr und nicht weniger .
Liebe grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja wenn man mal einen Tag nichts isst ist das nicht schlimm in gegenteil dein Körper hat genug Reserven wichtig ist das du viel Flüssigkeit zu dir nimmst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die längste Zeit un der Menschheitsgeschichte haben Menschen nicht jerden Tag etwas zu Essen gehabt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Nanuk881 19.06.2017, 22:48

Die sind dann aber auch recht früh gestorben :D

0
CATFonts 19.06.2017, 22:58
@Nanuk881

Das hjatte dann aber auch andere Gründe, denn es gab ja noch keine richtige Medizin, und es gab dadurch eine große Kindersterblichkeit, die dann auch die durchschnittliche Lebenserwartung runter drückte. Ebenso war eine sxchwierige Geburt, wo man heute einfach nen Kaiserschnitt machte damals oft ein Todesurteil für Mutter und Kind

0

Müssen tut man garnichts
Man ist immer noch Herr über seinnen eignen Körper und sein eigenes leben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein, du überlebst auch mal mit nem Tag Pause. Aber es ist gesünder jeden Tag zu essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?