Muss man iwie mehr Steuern zahlen wenn man den Führerschein erst mit 18 gemacht hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

also das kann ich mir überhaupt nicht vorstellen, ich war als ich meinen führerschein vor 10 jahren gemacht habe in der gleichen situation und habe den führerschein erst etwas später nach meinem 18 GB fertig bekommen.

da musste ich nicht mehr oder weniger zahlen als sonst auch. und vorallem sind das keine steuern. du zahlst ja die gebühren an deine fahrschule und zahlst dann für den TÜV eine prüfungsgebühr und eine gebühr für die ausstellung des führerscheins. wann du ihn bekommst ist in dem fall egal!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du verwechselst anscheinend Kfz-Steuer und Kfz-Haftpflichtversicherung.

Die Versicherung fällt etwas günstiger aus, wenn man am begleiteten Fahren teilgenommen hat.

Die Kfz-Steuer ist ausschließlich von den technischen Daten des Fahrzeugs abhängig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Welche Steuern bitte? Der Mehrwertsteuersatz beträgt grundsätzlich 19% und ist natürlich völlig unabhängig vom Lebensalter (also sozusagen vom Säuglings- bis zum Greisenalter).

Bitte

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für was solltest du mehr Steuern zahlen? Steuern werden immer nur auf Einkommen/Einnahmen fällig und haben nichts mit dem Alter zu tun. Und mit dem Führerschein auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razer1080
19.07.2017, 10:47

Aber iwas kostet dann doch mehr oder irre ich mich?

0

der Führerschein hat nichts mit den steuern zu tun

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Razer1080
19.07.2017, 10:47

Aber iwas kostet dann doch mehr oder irre ich mich?

0

Die Kfz Versicherung ist nicht so günstig wie wenn du deinen Lappen mit 17 bekommen hättest, das war es auch schon!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,
bei mir ist es genau das gleiche, hatte lange keine Zeit/Lust zu Fahrschule zu gehen und werde Ende des Jahres 18. Zurück zu deiner Frage, meine Eltern meinen auch wenn man den Führerschein mit 17 machst, also begleitetes Fahren ist die Versicherung billiger, weil glaub ich die Gefahr eines Unfalls mit Begleitpersonen "eher sinkt".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Visius
19.07.2017, 10:50

Steuern und Versicherungen sind 2 verschiedene paar Schuhe. Die Versicherung richtet sich nach deinem Alter und Erfahrung (wie lange du schon versichert bist) und Schäden. Steuern haben nichts damit zu tun. Aber falls Razer die Versicherung meint, wird er Recht haben

2
Kommentar von Gameslam123
19.07.2017, 11:07

ja ich hab ja auch nur von einer Versicherung geschrieben.....

0

Was hat das eine mit dem anderen zu tun? Völliger Schwachsinn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?