Muss man ins Fitnessstudio gehen bzw. einen guten Körper haben, um anzukommen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich als Frau kann dazu nur sagen, dass der Körper des Mannes nur bedingt wichtig ist. Wenn mir das Gesicht sowie die Haare, die Kleidung etc., nicht gefällt, können irgendwelche Muskeln das auch nicht mehr retten. Ich persönliche beurteile einen Mann nicht nach seinen Muskeln und mir ist das jetzt nicht überaus wichtig. Wenn der Rest stimmt, stört mich ein trainierter Körper natürlich nicht- es ist nicht verkehrt wenn ein Mann trainiert.

Ich verstehe deine Angst und deine Gefühle, letztendlich musst du selber damit klar kommen und mit dem Vergleich anderer Männer leben. Ich finde aber, dass du dich nicht runter kriegen lassen solltest. Du kannst ja mal mit joggen im Wald anfangen, Fahrrad fahren, oder dir paar Hanteln kaufen und paar Bodenübungen machen - das reicht für den Anfang.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein das finde ich nicht. Du kannst auch Trainieren mit Hanteln oder Situps und vielen weiteren Übungen zu Hause. Es gibt hunderttausende Workouts im Internet die du zu Hause machen könntest und die bringen sicherlich etwas. Und wahre Freunde gehen doch nicht nach dem Aussehen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man braucht nicht unbedingt einen gut gebauten körper. Sicherlich ist es ein bonus. Aber in erster linie zählt der charackter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist leider so. Als stockdünner Mensch wirst du neben den anderen "als Lauch" gehalten.

Tu was für dein Körper. Du sagst dir du kannst dir es nicht leisten, wie bitte? Such dir einen Aushilfsjob und in einem Monat hast du das Geld für 12 Monate Fitnessstudio raus. So schwer kann es doch nicht sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100MillionWorth
30.08.2014, 22:48

Wenn man sehr sehr dünn ist, ist das wirklich so. Umgekehrt bei sehr dicken Menschen natürlich auch.

0

Wenn du durchtrainiert bist hat das tatsächlich einen positiven Nebeneffekt.

Du zeigst, dass du dich um deine Gesundheit und Äußeres kümmerst. Außerdem ist es ein kleiner netter Bonus bei Frauen. Ich betone: Ein kleiner, es ist nicht so viel, wie du denkst.

Allerdings gibt es dann auch neidische/missgünstige Leute, die Sachen wie "Das Hirn wandert in den Bizeps sagen."

Du musst aber nicht trainieren, wer nur aufgrund der Muskeln trainiert hat eh Minderwertigskeitskomplexe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 100MillionWorth
30.08.2014, 22:50

Ergänzung: Wenn du sehr sehr dünn bist, also im untergewichtigen BMI oder knapp darüber ist es quasi Pflicht zuzunehmen oder Muskeln aufzubauen.

0

nein, muss man nicht, in 1-2 jahren wird die fitnesswelle auch bei deinen jungs vorbei sein und die natur hat vorgesorgt: ein normalögewichtiger körper sieht bestens aus. im übrigen, frauen stehen kaum auf muskelprotze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?